The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Welcher Tradition hängt ihr an?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Traditionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Ich hab hier mal ein paar verschiedene Antwortmöglichkeiten aufgelistet
Gardnerian Wicca
1%
 1%  [ 4 ]
Alexandrian Wicca
0%
 0%  [ 1 ]
Dianic Wicca
1%
 1%  [ 3 ]
Celtic Wicca
4%
 4%  [ 12 ]
Stregheria
0%
 0%  [ 2 ]
Eclectic Wicca
3%
 3%  [ 8 ]
Nordic Wicca
0%
 0%  [ 2 ]
Egypt Wicca
2%
 2%  [ 6 ]
Greek Wicca
1%
 1%  [ 3 ]
Caledonisch
0%
 0%  [ 0 ]
Piktisch
0%
 0%  [ 0 ]
Seax Wicca
0%
 0%  [ 1 ]
Algard Wicca
1%
 1%  [ 3 ]
Britische Traditionelle
1%
 1%  [ 3 ]
Freifliegende Hexe
66%
 66%  [ 176 ]
Andere
14%
 14%  [ 39 ]
Stimmen insgesamt : 263

Autor Nachricht
Mondsichel
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 14:55    Titel: Welcher Tradition hängt ihr an? Antworten mit Zitat

Mich würde mal interessieren, ob ihr euch hier einer bestimmten Wicca-Tradition bzw. ausschließlich einem bestimmten Pantheon verschrieben habt, oder vielleicht hängt ihr auch keiner Wicca-Tradition an und seit freifliegende Hexen?
Nach oben
Wolfskatze
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde vermuten, dass die meisten hier eher freifliegend sind, belehre mich aber gerne eines besseren ^^ Selber gehöre ich zu den Freifliegenden Hexen, mixe aber für mich verschiedene Bereiche.
Nach oben
Mondsichel
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wolfskatze,

ich bin ebenfalls eine freifliegende Hexe und arbeite mit verschiedenen Pantheonen. Mich interessiert aber trotzdem, ob es hier auch Leute gibt, die sich einer bestimmten Richtung verschrieben haben.

Edit: Ganz pöser Rechtschreibfehler Sehr glücklich


Zuletzt bearbeitet von Mondsichel am 05.12.2006, 13:42, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
centaure
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Am ehesten würde für mich wahrscheinlich eclectic oder progressive Wicca zutreffen.
Nach oben
Saphiro
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hab Algard angeklickt...

Wobei ich doch zu gerne wüsste, was bitte schön Egypt Wicca sein soll oder Greek Wicca? Wicca mit den jeweiligen Pantheonen gemischt??

Saphiro
Nach oben
Iduna
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir kommt Eclectic Wicca am nächsten hin, wobei ich mehr Dinge nach einenger Vorstellung mache als dass ich sie aus anderen Traditionen entnehme.

Egypt Wicca und Greek Wicca sind wahrscheinlich solche Vermischungen wie Nordic Wicca.
Nach oben
Grauratte
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ich gehöre einer Tradition an, die nichts mit Wicca zu tun hat,
übe mich aber auch als freifliegende Wicca
:hexebesen:
Nach oben
Mondsichel
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

@ Saphiro: Richtungen wie Egypt, Greek und Nordic Wicca sind Richtungen, in denen man sich ausschließlich auf das jeweilige Pantheon ausgerichtet hat. Im Hintergrund steht aber nicht nur die ausschließliche Verehrung der Götter des bestimmten Pantheons, sondern es wird zusätzlich auch noch auf die Symbole und Zeichen der jeweiligen Ausrichtungen zurück gegriffen. Ich hab zwar noch niemanden getroffen der einer dieser Richtungen angehangen hat, aber es gibt sie auch.
Nach oben
Saphiro
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Aha... hab ja auch schon öfter was gelesen über diese Richtungen (war immer ds gleiche), konnte mir aber auch nicht genau was drunter vorstellen...

Saphiro
Nach oben
Mondsichel
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, es gibt auch sehr wenig im Internet über diese Richtungen, einfach weil offiziell niemand bekannt ist, der diese Richtungen vertritt. Ich glaube aber, dass es vieler solcher Gruppen gibt, nur es ist halt nicht jeder Coven im Internet vertreten.

Gruß
Mondsichel


Zuletzt bearbeitet von Mondsichel am 05.12.2006, 13:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Idan
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2006, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Bekannte von mir könnte man als "Egyptian WIcca" bezeichnen. Um die Verbindung zu Wicca zu erklären, ein paar Details:

Im Ägyptischen Pantheon war ein gleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Gottheiten sehr wictig, zu jeder männlichen Gottheit gibt es IMMER eine weibliche Korrespondenz und/oder Ehepartner, keiner steht alleine.

Es wurden nicht im ganzen ägyptischen Reich ALLE Gottheiten gleichermaßen verehrt. Die Götter hatten ihre festen Hauptkultorte mit dem größten und wichtigsten Tempel.

Einzelne Menschen verehrten selten alle oder sehr viele Gottheiten, die meisten wählten sich "Patrone", denen sie besonders nahe stehen.

Es gibt einen alten Wicca-Grundsatz: "Alle Götter sind ein Gott, alle Göttinnen eine Göttin". Das lässt sich mit dem Ägyptischen gut verbinden, denn oft verschwimmen die Grenzen der verschiedenen Gottheiten, sie verschmelzen (Amun + Ra = Amunra) oder sie spalten sich auf (Atum existiert einmal als alter Gott Atum und einmal als junger Gott Nefertem "schön ist Atum").
Alle ägyptischen Götter als unterschiedliche Aspekte des Gottes zu betrachten und alle ägyptischen Göttinnen als unterschiedliche Aspekte einer Göttin zu betrachten ist durchaus mit dem ägyptischen vereinbar - dasselbe hatte bereich Echnaton mit "Aton" versucht.

Einen engen Bezig zu der Natur und den Naturgewalten hatten die ägyptischen Götter ohnehin schon - und der Jahreskreis spielte auch eine wichtige Rolle wegen der jährlichen Nilflut. Das alles lässt sich zu einem Wicca-System zusamen fügen.

"Egyptian Wicca" wird auch oft "Kemetic Wicca" gennant. Hier mal der englische Wikipedia-Artikel

http://en.wikipedia.org/wiki/Kemetic_Wicca
Nach oben
Despina
Gast





BeitragVerfasst am: 17.07.2006, 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bezeichne mich eher als freifliegend, wobei ich das griechische Pantheon bevorzuge. Ich feiere auch die alten griechischen Feste. Winken
Nach oben
erik
Gast





BeitragVerfasst am: 17.07.2006, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

interessante umfrage....
unser zirkel ist freifliegend, wir sind uns aber der naehe zu wicca bewusst, gerade was ritualaufbau bei den jahresfesten betrifft.

persoenlich verehre ich beinah ausschliesslich keltische goetter, daher wuerde celtic wicca auch passen.
momentan befinde ich mich in taiwan, und hier spuere ich, dass die keltischen goetter nicht so recht zur umgebung passen, ausserdem durfte ich in einem buddhistischen tempel der goettin kuan yin begegnen - also wuerde wohl eclectic und freifliegend fuer mich am besten passen.
Nach oben
Mondsichel
Gast





BeitragVerfasst am: 17.07.2006, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Jede/r freifliegende/r Hexe/r hat naürlich auch bestimmte Pantheone mit denen er arbeitet. Ich arbeite z.B. sehr gerne mit Göttern des Ägyptischen, Griechischen und Germanischen Pantheons. Klar arbeite ich trotz dessen auch mit Gottheiten andere Pantheone. Ich hab mich noch nicht wirklich so mit dem keltischen Pantheon befasst. Eigentlich interessiert mich das keltische Pantheon nicht wirklich. Die einzige Göttin, die ich sehr interessant finde ist Cerridwen. Ich würde gerne mehr über sie erfahren.

Wir haben hier wirklich eine Dianic Wicca. Wird mich echt interessieren wer das ist. Ich persönlich kann mir gar nicht vorstellen Dianic Wicca zu praktizieren, da auch Wiccaner Zauber und Rituale für bestimmte Lebenslagen brauchen, aber ob alleine die Göttin Diana für alle Bereiche des Lebens eintreten kann, wag ich zu bezweifeln. Nicht zu vergessen, da sie auch den Gott völlig außer Acht lassen.
Nach oben
Grauratte
Gast





BeitragVerfasst am: 17.07.2006, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Dieser Thread ist wirklich interessant, ich hätte auch nicht gedacht, dass es hier eine Dianic-Wicca gibt.
Und natürlich würde mich auch interessieren wer das ist.

Ebenso bin ich neugierig wer die andern Hexen sind, die einer anderen Tradition angehören, und ob das eine ander Wicca-Tradition ist, oder ob sich hier gar noch eine "Kreis-Hexe" hin verirrt hat.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Traditionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 1 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von