The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mein Favorit - Der leckerste Erkältungstee überhaupt
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Tees, Heiltees und Zaubertränke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 06.09.2004, 14:21    Titel: Mein Favorit - Der leckerste Erkältungstee überhaupt Antworten mit Zitat

30 g Lindenblüten
30 g Orangenblüten
20 g Süßholzwurzel
20 g Fliederblüten

Wer will bei einer ohnehin schon quälenden Erkältung noch unter eklig schmeckenden Tees leiden? Die vorhergehenden Tees
(Anm.: dies bezieht sich auf die Tees, die in dem Buch vorhergehen.) sind zwar alle sehr wohlschmeckend, doch ist dieser hier mein kulinarischer Favorit. Die Lindenblüten haben einen sehr milden, meiner Ansicht nach honigartigen Geschmack, helfen gegen Erkältungssymptome und Husten und sind außerdem fiebertreibend. Orangenblüten schmecken und duften sehr erfrischens und wirken lindernd bei Halsentzündungen. Süßholzwurzel schmeckt nach Lakritz und ist hilfreich bei Katarrhen der oberen Atemwege. Die Fliederblüten schließlich duften nicht nur herrlich, sondenr helfen auch gegen Erkältung und Fieber.

Dieser Tee schmeckt mir persönlich ungesüßt am besten, da die Zutaten von sich aus alle eine leichte Süße besitzen.


Quelle: Sheerie the Fay - Das Buch der Hexen - Esoterischer Verlag
Nach oben
Arwen
Gast





BeitragVerfasst am: 06.09.2004, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Das paßt wie die Fast aufs Auge, da meine Ma im Moment voll am leiden ist.
Im Augenblick ist es aber auch kein Wunder, dass alle am schniefen sind.....Bei dem Wetter hin und her Traurig
Werde das Rezept gleich mal an ihr testen. Sehr glücklich
Vielen Dank !

Zauberhafte Grüße, Nicci
Nach oben
bluemoon
Gast





BeitragVerfasst am: 27.11.2004, 12:40    Titel: spinnrad Antworten mit Zitat

falls ihr in der nähe ein laden namens "spinnrad" hant, könnt ihr da auch hin gehn. die haben dort ne menge zutaten !!
den tee werd ich auch mal testen. will meinen großeltern welchen zu weihnachten schenken... selbst gemacht natürrlich Winken
Nach oben
Kachina
Gast





BeitragVerfasst am: 04.07.2007, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

der tee hört sich toll an und mein vater hustet uns hier das halbe haus weg ^^ lohnt sich also mal, das auszuprobieren Winken
Nach oben
Liv
Gast





BeitragVerfasst am: 20.05.2008, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Folgende Gewürze trocknen und zu rooibos oder schwarzem tee mischen (schwarzer tee nicht zu viel, der ist stark):

1 Stengel mit etwa 5 Blättern Pfefferminz (besser wilden, gibt es viel auf dem Land oder teilweise auch in Wäldern)
1 Stengel mit etwa 3 Blättern Zitronenmelisse
1 ca. 4 cm langer Stengel Thymian
1 Stengel mit etwa 5 Blättern Salbei

Die Kräuter hacken, vermischen und trocknen lassen, zum Tee mischen und mit heißem Wasser übergießen, 2 Min. ziehen lassen und aus dem Wasser holen.


Dieser schmeckt auch gut, sogar noch was besser (reicht für etwa 5-10 Tassen, je nachdem wieviel ihr reintut) :

10 g Rooibostee
1 Stengel mit etwa 5 Blättern wilde Pfefferminz

Pfefferminz hacken und trocknen lassen, dann unter den tee mischen und mit heißem Wasser übergießen. Etwa 2 Min ziehen lassen und einen Spritzer Zitnone beigeben, lecker und sehr erfrischend.


Dieser soll angeblich entwässern (Angaben für eine Tasse):

0,51 g grüne Mateblätter
0,51 g Brombeerblätter
0,48 g Brennnesselblätter
je einen kleinen Schuss frischen:
Zitronensaft
Apfelsaft
Grapefruitsaft
Orangensaft (alle frisch gepresst)

Zutaten trocknen, hacken, mit heißem Wasser übergießen und 4-5 Min. ziehen lassen, Säfte beigeben, fertig !


Liebe Grüße

Liv
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 29.05.2008, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hast Du dazu auch eine Quellenangabe, Liv? Smilie
Nach oben
Liv
Gast





BeitragVerfasst am: 29.05.2008, 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

das waren experiemente die mein freund und ich gemacht haben, der hat ein kleines kräuterbeet im garten, uns haben die ganz gut geschmeckt

deshalb hab ich keine quelle dazu geschrieben, welche auch ?

Der Entwässerungstee ist eine abgewandelte fassung von einem tee den wir in einer apotheke geholt hatten, ich trink aber nur losen tee, also hab ich mir das was abgewandelt
Nach oben
Misfit2
Gast





BeitragVerfasst am: 31.05.2008, 09:14    Titel: Antworten mit Zitat

@ Sheerie

Tolles Rezept !

Das stimmt allerdings was du zu Erkältungstees schreibst .Ich musste als Kind immer unter einem ekligen Kräutertee leiden, jetzt muss ich ihn gott sei dank nicht mehr trinken ^^

Ich kann mir vorstellen, dass dieser Tee sehr gut schmeckt !
Nach oben
Germand
Gast





BeitragVerfasst am: 26.06.2008, 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

@ Sheerie
Hallo,
das Rezept klingt wirklich interesssant.
Meinst du mit Flieder wirklich Flieder (Syringa) oder Holunder (Sambucus nigra), da dieser auch häufig als Flieder bezeichnet wird und ich eigentlich nur Holunderblüten als Erkältungsmittel kenne und keine Fliederblüten. Würde mich über eine Antwort freuen.
liebe Grüße Germand
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 12.07.2008, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Germand,

ich meine wirklich Flieder Smilie
Nach oben
DarkLady
Gast





BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 07:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab den ausprobiert weil ich derzeit krank bin ^^;
Der ist echt super!
Danke Winken
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 17.07.2008, 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Freut mich. Smilie
Gute Besserung!
Nach oben
aidah
Gast





BeitragVerfasst am: 11.08.2008, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

was gegen fieber und erklältungen hilft ganz sicher eine kleingehackte zwiebel mit zucker überstreuen und über nacht stehen lassen. das ergibt einen zwiebelsirup. den musst du trinken. die würfel mit heißem wasser zum tee zubereiten. - wer will, auch noch mit honig - schmeckt gar nicht so schlecht. aber leider stinkt man ganz barbarisch aus jeder pore. hilft aber tatsächlich. die zwiebel hat viele vitamine und "desinfiziert" von innen. wenns länger als 3 tage dauert - ab zum arzt.
Nach oben
Mina
Gast





BeitragVerfasst am: 24.09.2008, 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,entschuldigt die frage,aber wo bekomme ich die ganzen zutaten also diese blüten etc her???Gibts die so einfach bei spinnrad zu kaufen und oder bekomme ich die auch woanders???


Mina
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 25.09.2008, 07:17    Titel: Antworten mit Zitat

Die Apotheke dürfte die auf jeden Fall haben, Mina. Zur Not bestellen sie es Dir.
Ansonsten hat Spinnrad, dm etc. auch oft einiges da.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Tees, Heiltees und Zaubertränke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von