The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neurodermitis, Nesselsucht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Öle, Salben und Tinkturen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Victoria
Gast





BeitragVerfasst am: 23.04.2012, 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ähm, Hagebuttenkerne? Soweit ich weiß kann man die gut als Juckpulver verwenden. Ob das dann so gut ist für die Haut?
Nach oben
aidah
Gast





BeitragVerfasst am: 23.04.2012, 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

ich will ja keine großen mengen produzieren, sondern nur für den alsbaldigen gebrauch. also sage ich mal: wenn das zeug irgendwann mal schimmelt, war es was gutes - es hat noch gelebt. du hast es nur nicht schnell genug verbraucht.
hm. wenn ich die vorjährigen kerne nehme sollte das nicht so schlimm sein. da sind doch nur die vitamine raus, oder? keine ahnung. die inhaltsstoffe bauen doch eben nicht ab. (vergleichbar mit mören, bei dem die vitamine rauskochen, das betacarotin aber nicht? - die glelbe farbe).
mit dem babyöl hast du recht. - aber seit einigen jahren glauben mache hersteller auch ohne erdöl auszukommen. das ist doch mal was.zum thema juckpulver: es sind nur die kleinen Härchen in der hagebutte und an den kernen, die die haut verletzen und reizen. sie haben widerhaken. deshalb reagiert die haut. wenn ich jetzt öl dazu kippe und das alles erwärme sollte alles gut sein. muss ja nicht gekocht werden. wenn es schief geht... man kann es ja an einer kleinen stelle ausprobieren... aufs gesicht würde ich es mir aber nicht auftragen. nur auf den feuchten körper.

aidah
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 24.04.2012, 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

aidah hat Folgendes geschrieben:

hm. wenn ich die vorjährigen kerne nehme sollte das nicht so schlimm sein. da sind doch nur die vitamine raus, oder? keine ahnung. die inhaltsstoffe bauen doch eben nicht ab.
aidah


Äh...nein. Kleine Warenkunde: Für die Wirkung des Hagebuttenkernöls essentiell sind nicht irgendwelche Mineralstoffe in den Kernen, sondern deren Gehalt und Kombination an speziellen organischen Wirkstoffen, als da wären bestimmte Linolsäuren, Transretinolsäure, eine Vitaminvorstufe, sowie, wenn man das Fruchtfleisch mit verarbeiten möchte, Vitamin C. Die Linolsäuren sind Ölbestandteile, soll heißen, nach einem schönen langen feucht-kalten Winter am Strauche, wenn das Fruchtfleisch bereits schwarzbraun mumifiziert ist, sind all die guten Dinge ranzig geworden, wurden von Mikroorganismen abgebaut oder ausgewaschen, Fadenpilze haben sich im Kerngehäuse eingefunden und so weiter. Es sind aber gerade diese Ölsäuren und Vitaminstufen, die die ganz besondere hautregenerierende Wirkung von Wildrosenöl ausmachen. Mal ganz abgesehen vom Geruch. Wenn's dir bloß auf die Mineralstoffe ankommt, kannste dich auch mit Tafelwasser waschen.
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 24.04.2012, 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

...vor allem,wenn man doch sowieso schon Neurodermitis hat und es juckt,warum dann noch rumexperimentieren und es nur noch schlimmer machen?
Nach oben
Windkind
Gast





BeitragVerfasst am: 25.04.2012, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich würde auch sagen, nach einem feucht-kalten Winter sind die Kerne schon in einem Stadium des weitestgehenden Zerfalls. Vielleicht passiert ja gar nix, aber Schimmelpilze und dergleichen auf eh schon gereizte Haut aufzutragen, ist wenig ratsam . Bald gibt es frische Rosenblätter, mach dir doch damit irgendwas...
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 30.04.2012, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

@Eo: Bi-Oil sieht man mittlerweile oft in der Fernsehwerbung und eine Kollegin hat es mir dann auch empfohlen. Es enthält eine (lange Liste) Kombination aus verschiedenen, natürlichen Ölen (Heilpflanzen wie Kamillen usw.) und wird bei trockener, empfindlicher / geschädigter Haut verwendet. Für Gesicht, Körper, einzelne Stellen usw. geeignet. Kriegst Du in der Apotheke, aber auch im Drogeriemarkt. Ich hab das mal ausprobiert, wie gesagt und find es wirklich klasse Daumen hoch

Hat vielleicht sonst noch jemand Erfahrungen damit gemacht?
Nach oben
aidah
Gast





BeitragVerfasst am: 06.05.2012, 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

mein kleines experiment hat sich selbst im keime erstickt. die hagebutten vom vorjahr sind knochenhart. damit kann ich die neuro jetzt erschlagen.
aber der nächste sommer ist ja schon da.

aidah
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Öle, Salben und Tinkturen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von