The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mein "es soll sich ändern"-Traum

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Träume
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Taria
Gast





BeitragVerfasst am: 27.04.2013, 13:42    Titel: Mein "es soll sich ändern"-Traum Antworten mit Zitat

Hallo zusammen.

Heute hatte ich auf der Arbeit einen Schock bekommen, aber ich erkläre erstmal die Vorgeschichte:
Ich schreibe nun am 6.Mai den ersten Teil der Prüfung zur Einzelahndelskauffrau (=Zwischenprüfung) und mache mir vielleicht auch selber zu viel Druck beim Lernen. Das und der zusätzliche lang anhaltende Stress bei der Arbeit (Ärger mit Kollegen, Schlampereien, Angst vor dem undankbaren Chef und der Aggro-Chefin, Probleme beim Verkauf und sonstiges) haben dazu geführt, dass meine Schlafprobleme schlimmer wurden! Ich rede nun nicht mehr nur im Schlaf oder wache alle halbe Stunde auf, sondern habe seit gut 19 Jahren wieder geschlafwandelt. Nun habe ich auch Angst, dass es wieder passiert und ich im Schlaf etwas kaputt mache oer so. Zum Einschalten des Fernsehers war ich schließlich schon im Stande. Aaaah!

Das führte mich dazu, jetzt immer kurz vor dem Einschlafen zu meditieren. Ich bin darin zwar ein Noob, aber es unterdrückt die Aufregungen.
Bei meiner letzten Meditation saß ich still im abgedunkelten Schlafzimmer. Ich habe auf Musik verzichtet und hörte nur selten mal ein vorbeifahrendes Auto. Ich versuchte dabei auf meine innere Stmme zu hören, um mich selbst für den folgenden Arbeitstag zu motivieren (qausi "es wir dein guter Tag"). Ich wollte abschließen mit dem Stress und den ganzen nervtötenden und zu gleich depressiv machenden Sch***. Irgendwann begannen meine Gedanken in meinem Inneren zu hallen. Ich hatte noch sehr lange das Echo im Kopf mit "Es soll sich ändern!"

Dieses Echo kehrte sehr oft in meinen Träumen zwischen den halbstündlichen Aufwachen auf.
Ich träumte von meiner Berufschule bzw. Klasse und hörte die Lehrerin: "Es soll sich ändern!"
Ich träumte von einer langen Straße mit Grünanlagen zur einen und Wolkenkratzer zur anderen Seite und hörte einen vorbeilaufenden fremden Mann zu einem anderen sagen: "Es soll sich ändern!"
Ich träumte von einem riesigen Stapel Kartons, der kleingemacht werden muss und bei einem stand auf dem Boden geschrieben: "Es soll sich ändern!"

Auch am nächsten Morgen (also heute) musste ich an das Echo "Es soll sich ändern!" denken. Allerdings kam es mir nicht mehr so vor, als sei es meine eigene innere Stimme gewesen. Mir war als klinge sie irgendwie anders. Ich hatte mir nichts bei gedacht, weil es immerhin drei Uhr in der Früh war und ich gerade erst aufgestanden war. Ich brauche bei der Frühschicht immer sher lange, um wach und geistig bei mir zu sein.


Und nun zum Schock: Später war ich dann arbeiten.Zwe4i Kollegen unterhielten sich gerade, als ich kassierte. Als ich danach zu ihnen dazu kam, drehten sie sich zu mir und fragten: "Wusstest du, dass der Chef aufhört?" Hngh
Im Sommer werden wir einen neuen Pächter haben und wir spekulierten bereits heftig darüber, ob und was sich alles ändern könnte.
Ich stand neben mir selbst. Ich fühlte mich bei unserem Betrieb zwar schon seit einiger Zeit nicht mehr so ganz wohl, weil man ich mich als Azubi einfach nur überlastet und nahezu ausgenutzt fühlte und ich hatte mir auch gewünscht, dass ich nach dem Bestehen meiner Abschlussprüfung das Gemecker, Gezehter und Geschrei meines Chefs und seiner Frau nicht mehr anhören musste, weil ich wechseln wollte, aber dass sich mein Wunsch so ins Andere verkehrte, konnte ich ja nicht ahnen.
Bis jetzt kennen wir den neuen Chef nicht und was aus uns wird. Wir können nur das Beste hoffen. Ich werde jedenfalls solange vorsichtig mit meinen Wünschen sein.
Nach oben
aidah
Gast





BeitragVerfasst am: 10.05.2013, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

ich gratuliere dir zu deiner ersten hellseh-erfahrung. das kann schon mal schocken. aber jetzt erkennst du, dass du eine gabe hast.

lg aidah
Nach oben
Taria
Gast





BeitragVerfasst am: 11.05.2013, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht so recht, ob das Vorahnung war.
Eigentlich hatte ich vor, den Betrieb nach Abschluss der Ausbildung zu verlassen, also meinen Vertrag schlicht auslaufen zu lassen. Dazu zählte leider auch das eher ungute Gefühl bis hin zur Antipathie meines Chefs und (besonders) seiner Frau gegenüber.
Aber ich hatte mir ja nicht gewünscht, dass es für sie so enden würde - zumal der Mutterkonzern ihnen auch andere Niederlassungen quasi weggenommen haben.
Aber seitdem ich nun weiß, dass wir nur noch zwei Monate zusammen arbeiten, habe ich nicht mehr im Schlaf wandelt. Mein Lebensgefährte sagte, ich murmel mir nur seltener leise etwas zusammen.
Nach oben
Taria
Gast





BeitragVerfasst am: 10.07.2013, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Update: Mein alter Chef ist weg! ENDLICH!
Ich hätte mir zwar sehr gerne noch ein "Tschüss" gewünscht, wenn er nichtmal "Danke für die zwei Jahre" auspressen konnte, aber na ja...

Der neue Chef ist gerademal fünf Jahre älter als ich und es bereitet mir Unbehagen, dass er mich siezt. Aber das Eis wird bestimmt noch gebrochen.

Bei der Arbeit gab es schon sehr viele Veränderungen. Neue Kassenabrechnungen, hier und da andere Vorgehensweisen und deutlich mehr Werbung und Waren im Sortiment. Soviel hatte es in unsere Tankstelle beim "Ollen" sicher noch nie gegeben.

Wenn sich jetzt nicht unsere türkische Mitarbeiterin mit ihrer (selbsterkrallten) neuen Position aufspielen würde, wäre es nahezu perfekt. Sehr glücklich

veränderungen können doch guttun Sonne
Nach oben
Frauke
Gast





BeitragVerfasst am: 10.07.2013, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

tja....wie sagt meine Kolegin immer:nicht alle Änderungen verbessern was-aber wenn sich was bessern soll muss sich was ändern...

Schön das es sich so gut entwickelt hat.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Träume Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von