The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Traum, der mich auch im Wachen nicht los lässt
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Träume
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MondPharao
Gast





BeitragVerfasst am: 13.05.2012, 19:49    Titel: Traum, der mich auch im Wachen nicht los lässt Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,
auch wenn ich neu hier bin und auch die ganze Hexensache noch neu für mich ist, habe ich eine Frage:
Ich hatte vorgestern und gestern Nacht den selben Traum, welcher mich auch am Tag verfolgt.
In meinem Traum lief ich eine Straße entlang und war plötzlich in einem Wald, dort hörte ich die stimmen meiner Mutter und Großmutter (beide verstorben). Ich folge den Stimmen und kam auf eine Lichtung. Dort liegen rauchende Überreste und in den bäumen sitzen krähen mit von blut tropfenden schnäbeln.
Dann drehen ich mich verängstigt um und sehe meine Mutter (sie ist bei meiner Geburt gestorben) und zeichnet ein Zeichen auf den Boden: den davidstern, nur das das Dreieck welches mit der spitze nach oben zeigt kein Dreieck ist sondern das triquetra.
Sie zeichnet also das Zeichen auf den Boden und aus den rauchenden Haufen werden meine besten Freunde. Dann wischt sie das Symbol wieder weg und meine Freunde gehen schreiend in flammen auf.
Ich schrecken schweißnass auf und roch rauch, obwohl es nirgendwo eine flamme gab.
Seit dem sehe ich das Symbol immer wieder.
Was könnte der Traum bedeuten? Sollte noch dazu sagen, dass ich eigentlich seit ner Weile träume habe, welche in Erfüllung gehen. Das glaube ich hier jetzt nicht aber dennoch glaube ich, spüre ganz tief, dass er eine Bedeutung hat
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 13.05.2012, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht jeder Traum muss eine sich erfüllende Bedeutung haben.
Ich schätze du beschäftigst dich gerade sehr mit alle dem, zeigt ja auch dein Avatarbild.
Nach oben
MondPharao
Gast





BeitragVerfasst am: 13.05.2012, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Der Traum wird so nicht in Erfüllung gehen, das weiß ich. Aber er hat eine Bedeutung, da bin ich sicher. Irgendwer oder irgendwas will mir etwas sagen.
Und ich glaube es hat etwas mit dem Symbol zu tun. Der Mischung aus davidstern und triquetra
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 13.05.2012, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ashandra meinte auch nicht,dass der Traum sich erfüllen wird,sondern dass er keinen tieferen Sinn haben muss.Außer den,dass du dich zu sehr mit dem ganzen Hexenkram beschäftigst,wie sie schon sagte.Den Eindruck habe ich von dir auch.Ich würde dir raten : Mach dich mal locker Winken
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 13.05.2012, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

Dem kann ich nicht mehr viel hinzufügen. Hast Du die letzte Zeit viel Charmed und ähnliches gesehen? So dramatisch kommt es einem vor wie eine Filminszenierung.
Und wieso eigentlich muss es ein Davidsstern sein und nicht z.B. das Symbol für Wasser mit einer Triquetra?
Nach oben
MondPharao
Gast





BeitragVerfasst am: 14.05.2012, 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Von Charmed habe ich noch nie auch nur eine Folge gesehen. Weiß über die serie nur das es um drei hexen geht und das triquetra verwendet wird.
Das Symbol für Wasser? Ist das ein nach unten gerichtetes Dreieck? Das wusste ich gar nicht. Ich weiß so vieles noch nicht...
Vielleicht hast du aber recht und ich sehe darin nur den Davidstern weil er eine Bedeutung für mich als Jude hat.
Aber wenn es das Symbol für Wasser und das triquetra ist, was könnte das dann bedeuten? Das Gefühl, dass der Traum etwas bedeutet lässt mich nämlich nicht los (hatte ihn diese Nacht wieder).
Aber vielleicht habt ihr recht und ich muss mich einfach mal locker machen.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 14.05.2012, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Es kommt drauf an, was es für Dich bedeutet.
Ich verbinde Wasser mit Gefühlen, Tiefe, Verboegenem unter der Oberfläche...
Die Triquetra verbinde ich mit Schutz, dem Kreislauf von Leben, Tod und Wiedergeburt, der Dreifaltigkeit, der dreifachen Göttin...
Nach oben
MondPharao
Gast





BeitragVerfasst am: 14.05.2012, 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Also im Buch (also meinem Buch der schatten) steht, das triquetra stünde für Schutz und die Einheit von Körper, Verstand und Herz.
Da das soweit das einzige ist, was ich darüber weiß, verbinde ich wohl das damit. Allerdings auch meine Großmutter, es ist ja ihr Buch und da ist nunmal ein vergoldetes triquetra drauf.
Mit Wasser... hmmm weiß nicht was ich damit verbinde... es ist mein liebstes Element. Ich liebe das Wasser, Regen, das Meer.
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 02:41    Titel: Antworten mit Zitat

Bei allem Respekt Mondpharao, mich erinnert das alles viel zu sehr an Charmed. Es fällt mir schwer das alles wirklich wirklich ernst zu nehmen.

Sorrysorrysorry
Nach oben
MondPharao
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 08:10    Titel: Antworten mit Zitat

Muss dir nicht leid tun...
Die Reaktion habe ich bereits auf meinen Steckbrief erwartet. War in anderen Foren nicht anders...
Habe mir gestern Abend mal Charmed angeschaut. Okay, die erste Folge.
Die haben ihr Buch, wo ein triquetra drauf ist, von ihrer Großmutter und hatten vorher keine Ahnung. Okay, das ist bei mir auch so.
Schade nur, dass ich die Zeit nicht anhalten kann. Zu blöd, dass ich ein männliches Einzelkind bin. Sehr glücklich
Kleiner Scherz!
Brauchst mich auch nicht ernst nehmen, was nur eine andere Formulierung dafür ist, dass du sagen willst ich lüge.
Ich glaube das selbst ja alles manchmal nicht und würde mich gerne selbst einweisen.
Aber seis drum. Das gehört hier sicherlich nicht hin. Hier geht es ja um Träume.
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 08:15    Titel: Antworten mit Zitat

Gut, dann schreibe ich etwas mundgerechtes.

Die Triqueta steht unter anderem als symbol für das Weibliche das sich zum Männlichen wandelt. Vielleicht will es dir zeigen das die Magischen Kräfte deiner Großmutter auf dich übergehen.
Nach oben
MondPharao
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin ja relativ prakmatisch... Sehr glücklich
Habe etwas über das wache träumen gelesen. Man träumt, weiß aber das man träumt und kann den Traum deshalb steuern. Das würde ich gerne ausprobieren. Dann könnte ich meine Mutter einfach fragen, was das alles soll.
Nun ist es allerdings ewig her, dass ich davon gelesen habe. Jemand nen tipp wie man das anstellt?
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 08:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe zwar schon sehr sehr oft luzid geträumt, aber es bis aufs willentliche Aufwachen nie irgendwie gesteuert. Und ich denke in dem Fall bleibt ein Traum ein Traum. Ob es da möglich ist deine Mutter etwas zu fragen, weiß ich nicht.
Ich kenne das nur wenn ich Astral reise.
Nach oben
MondPharao
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 08:54    Titel: Antworten mit Zitat

War auch mehr eine fixe Idee...
Aber irgendwie muss ich in Erfahrung bringen, was mein Unterbewusstsein mir sagen will. Langsam nervt der Traum, Nacht für Nacht
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wäre es mit etwas neheliegendem... Meditation ?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Träume Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von