The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Totmannserde - Totmannsasche
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Rituale und Zauber
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 31.12.2012, 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

aidah hat Folgendes geschrieben:

ich habe mit hilfe eines amethystes denjenigen heraufbeschworen, von dem ich von todmannserde erfahren habe.


aidah hat Folgendes geschrieben:
nein, war ein kleiner abgewandelter "gesundheitszauber".



Ja oder nein?

Und btw, weil mir hier gerade ein bißchen die Geduld vergeht: Wenn Du etwas erzählen möchtest, bist Du herzlich eingeladen, das auch zu tun. Wenn Du nichts erzählen möchtest, brauchst Du auch nicht schwammig und Dir selbst widersprechend daherzuschreiben.
Und Sondermüll hat eine klare Definition.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gefährliche_Abfälle
Nach oben
aidah
Gast





BeitragVerfasst am: 01.01.2013, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Amitiel, (ich hoffe, ich beantworte deine grundsätzliche frage)
sind meine äußerungen wirklich so wiedersprüchlich? Kennst du das nicht? du probierst was aus, es geht schief und du stellst erst mal alles in frage? Du haderst mit dir und stellst alles in zweifel:
• Was hast du falsch gemacht
• Hast du versehentlich was richtig gemacht, aber den spruch falsch formuliert?
• Sollst du aufgeben
• Sollst du weiter machen
• Wie sollst du weiter machen, ohne jemanden zu schaden
• darfst du weiter machen
• Wen kannst du fragen
• Wieviel kannst du offenbaren
• Wem kannst du was offenbaren
• Wer kennt sich aus
• Wer ist ein intelligenter ansprechpartner/ ist verantwortungsvoll genug, geheimnisse zu schützen
• Wieviel will ich erreichen
• Wann ist es mir genug
• In wieweit reicht meine macht/ gabe… (kann ich es kontrollieren)?
• Was kann ich verantworten (muss ich alles machen, nur weil ich es kann)?
So geht es mir im moment. Und eine gewissensfrage an dich: Bist du nur daran interessiert, neue dinge zu erfahren ohne zu wissen, was sie anrichten können? Willst du nur wissen anhäufen (o.k., will ich auch)? Würdest du jedem alles anvertrauen?
Dieser ist mein konflikt: Ich will viel erfahren aber nicht zu jeden preis. Soll ich hier etwas öffentlich anbieten, was nicht jeder (der das liest und ausprobiert) verantworten kann? Ich denke auch: nicht jeder hier im forum ist auch nur volljährig, ist ein jugendlicher oder kind. Ich kann es nicht verantworten alles preis zu geben. Jeder sollte genau überlegen, was zu verantworten ist.
Ich sehe die dinge in diesem forum so:
• Ein kleiner spruch, der das leben erleichtert? – gut, warum nicht.
• Einsichten und erfahrungen veröffentlichen, die man erreicht hat? – aber sicher doch!
• Eigene zweifel öffentlich in frage stellen und hilfe erbitten? – auf jeden fall!
Ich stelle mir vor: jemand tut aus unwissenheit /aus leichtfertigkeit einen schaden (ob persönliches oder nicht) und ich wüsste, ich bin schuld weil ich allen und jedem dinge offenbart habe, die ich selbst gar nicht überblicken konnte? Dann denke ich bei mir: auch wenn du es nicht selbst getan hast, ist es deine schuld!!! Und du darfst und kannst diese schuld für dich nicht leichtfertig negieren. Es heißt nicht umsonst: tuh was du willst aber schade keinem. Das ist es worum du dich bemühst.
Du bist so aggressiv (hitzig, leidenschaftlich), dass es mir angst macht, fragen zu stellen und antworten zu geben. dies soll eine (qualifizierte) kritik sein, nur ein anstoß das eigene handeln zu überdenken. Ich weiß: sich selbst und das eigene wirken zu reflektieren ist das schwerste von allem. Ich selbst versuche es immer wieder, weshalb ich mir für neue „projekte“ immer viel zeit lasse und mit bedacht handele. Ich hoffe, du verstehst jetzt, warum ich so vorsichtig bin. Ich hatte nicht vor, deine geduld zu strapazieren. Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob ich deine unklarheiten richtig verstanden habe. ( ach ja, meinen „sondermüll“ habe ist nicht gemessen in tonnen sondern in gramm castor wird sich also dafür nicht interessieren. feix)
Aidah
ich wünsche allen ein gesundes neues jahr.
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 01:44    Titel: Antworten mit Zitat

aidah hat Folgendes geschrieben:
Hallo Amitiel, (ich hoffe, ich beantworte deine grundsätzliche frage)


Hmmmm? Soooo?
Meine grundsätzliche Frage war "Ja oder nein" und bezog sich auf das Beschwören. Winken Die sehe ich nicht beantwortet. Das gesamte Thema ist mir total egal, da ich nicht glaube, daß man Geister mit sowas ins Licht schicken kann bzw. das man zwingend irgendeinen Gegenstand dazu braucht.

aidah hat Folgendes geschrieben:
sind meine äußerungen wirklich so wiedersprüchlich?
Ja, ich finde Dich widersprüchlich. Und natürlich kenne ich es, wenn irgendwas schief geht. Aber wenn Du so unglaublich verantwortungsbewußt bist, keinen Mist hier posten zu wollen, dann kann ich mich nur wiederholen: Warum dann überhaupt noch das Thema strapazieren? Man muß nichts schreiben, nur um Buchstaben von sich zu geben.

Ich danke Dir für Deinen Anstoß, mein Handeln zu überdenken und stoße hiermit freundlich zurück, indem ich mich wiederhole: Wenn Du etwas zu sagen hast, sag es gerne, aber bitte klar und für jedemann verständlich - nicht "ich habe jemanden beschworen" - "nein, ich habe niemanden beschworen". Wenn Du nichts sagen möchtest (aus Jugendschutz- oder sonstigen Gründen), was völlig legitim ist, dann sag auch bitte nichts, denn Deine letzten beiden Postings erweckten bei mir den Eindruck zwanghafter Geheimnistuerei ohne inhaltliche Grundlage. Du hast überhaupt nicht gesagt, was Du konkret getan hast und was das Ergebnis Deiner Arbeit war, sondern nur mit dem Bettlaken gewedelt und Buuuh geschrien. Das ist überflüssig, mehr wollte ich gar nicht sagen.

Angst, Fragen zu stellen, mußt Du nicht haben, aber wenn ich als Moderator so schwammiges Huschibubu lese, erhebe ich einfach mal ganz gepflegt Einspruch. Damit mußt Du leben, denn das ist meine Art, verantwortungsbewußt mit dem Forum umzugehen. Dieses Handeln habe ich überdacht und erneut für gut befunden.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 08.01.2013, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Aidah, zwei Fragen und bitte beantworte sie mir:

1. Wen hast du beschworen?

2. Hast du diese Totmannserde möglicherweise von Anfang an für negativer gehalten?

Erstmal ist jede Zutat neutral. Der Anwender ist es, der den Dingen ihre "Magie" gibt.
Nach oben
aidah
Gast





BeitragVerfasst am: 14.04.2013, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

ja, Arianith. ich halte, totmannserde für etwas nichts gutes. ich weiß nicht, ob jede zutat neutral ist. so habe ich es noch nicht gesehen. das hieße aber, dass ich das bin, das negativ ist. könnte gut sein, mir passiert gerade sehr viel negatives. es fällt mir schwer, davon loszulassen. das könnte sich auf meine magie auswirken. das ist sehr interessant.
nein, ich habe niemanden beschworen. ich weiß noch immer nicht, wie es geht. wer weiß, was da herbeikommt. und wenn es wirklich so sein sollte, dass ich mit meiner negativen Energie mich selber blockieren könnte, sollte ich es vorerst auch lassen. ich könnte jemandem schaden zufügen - weil ich es in meinem tiefsten innersten will. es gibt gemeine menschen auf der welt und ich will nicht einer von denen werden.

aidah
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 16.04.2013, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ahja, also erst hast du jemanden heraufbeschworen und jetzt wieder nicht.

Wollen wir das Thema mal schließen? Da wird eh nichts vernünftiges draus...
Nach oben
Windkind
Gast





BeitragVerfasst am: 17.04.2013, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht seh ich das falsch, aber vielleicht meinte sie mit "hinaufbeschworen", dass sie diese Person unabsichtlich gerufen hat. Ohne bewusste Absicht quasi. - ?
Nach oben
aidah
Gast





BeitragVerfasst am: 10.05.2013, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

nein, ich habe noch nie jemanden heraufbeschworen. damit kenne ich mich nicht aus. ich kann nur im traum jemanden herbeirufen. der sollte aber noch leben. sonst kann er sich in der realen welt nicht bei mit melden. das tut man - wie jeder weiß, mithilfe eines amethysten.
die geister kommen zu mir. ein kleiner junge, der mir in kleinen entscheidungen hilft. der macht mir keine sorgen, er besucht mich eben dann und wann.
und eine alte dame, die mich nur beobachtet und lächelt, wegen der ich hier um hilfe bitte. sie spricht nicht mit mir. sie scheint aber auf etwas zu warten. ich möchte mit ihr in verbindung treten und hörte, dass das mit totmannserde gehen soll. ich kenne die herstellung von totmannserde aber nicht deren verwendung. leider konnte mir bis jetzt keiner helfen.
ich habe auch kein wicca-brett. ich glaube, das muss man auch mit mehreren bedienen, sonst wird es schwierig. und ob ich jemanden dazu bewegen könnte...
mit automatischem schreiben hat es auch noch nicht geklappt und mit meditation erreiche ich nur meinen schutzengel. eine andere methode zur kontaktaufnahme kenne ich nicht.

lg aidah
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 11.05.2013, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
ich habe auch kein wicca-brett. ich glaube, das muss man auch mit mehreren bedienen, sonst wird es schwierig. und ob ich jemanden dazu bewegen könnte...


Nein, man kann das auch problemlos alleine machen.Mit genügend Vorsicht kann da nichts passieren.Hier im Forums gibts auch Threads darüber.Informier dich einfach mal.

Ansonsten kann man es auch mit einer Astralreise versuchen.Ist jedenfalls alles einfacher, als sich zu Fragen wie man irgendso eine komische Erde benutzt, von der noch nie jemand etwas gehört hat.

Oder du wartest, bis die Dame etwas sagt.Wenn sie irgendetwas will, wird sie sich schon melden.Also würde ich an deiner Stelle einfach geduldig sein.Es nutzt ja nichts, Worte aus ihr herauspressen zu wollen, wenn sie vielleicht gar nicht reden möchte.Dann wird sie dir vielleicht auch nicht per Hexenbrett oder astral antworten.
Nach oben
LadyLuna
Gast





BeitragVerfasst am: 26.08.2013, 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

Du könntest der Dame zu verstehen geben, dass du bereit bist sie anzuhören, wenn sie soweit dafür ist. Warte dann ab, ob die Dame auf dich zurück kommt und dir ihre Leid oder Freud mitteilen mag. Wenn nicht, kann es auch einen anderen Grund haben, dass sie in deiner Nähe ist. Entweder sie könnte an dem Ort gebunden sein oder ein Begleiter oder ein neutrales Wesen. Aber wenn ich richtig gelesen hatte, begleitet sie dich schon seit Kindertagen? Kannst du dein Gefühl beschreiben, welches du in ihrer Gegenwart empfindest? Ist es Geborgenheit, Vertrauen, Angst, Misstrauen oder etwas ganz anderes?
Nach oben
Yuki
Gast





BeitragVerfasst am: 30.08.2013, 01:09    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn das Thema mehr oder minder schon tot getreten ist, würde ich trotzdem noch HemNetjerus Meinung dazu hören...

Dein Umzug dürfte ja schon vorüber sein nich?
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 30.08.2013, 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Warum Hems Meinung? Was hat der damit zu tun....? Hmmmm....
Nach oben
Yuki
Gast





BeitragVerfasst am: 30.08.2013, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Weil Hem wohl tatsächlich mal etwas darüber gelesen hatte:

HemNetjeru hat Folgendes geschrieben:

Leider sind die meisten meiner Bücher zur Zeit noch eingemottet wegen Umzug. Totmannserde ist mir da aber schon mal untergekommen in einem der älteren Bücher.


Steht auf Seite eins des Themas.
Wenn ich eines gelernt habe, dann gründlich zu lesen ^^
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 30.08.2013, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Auch bin durchaus in des Lesens mächtig, allerdings kann ich des morgens und vor meinem ersten Kaffee auch schon mal etwas überlesen Winken
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 02.09.2013, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ist ja auch schon ein bisschen her ^^

Ich würd mich aber anschließen, vielleicht hat Hem ja was gefunden oder zumindest Zugang zu seinen Büchern
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Rituale und Zauber Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von