The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Glockengeläut
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Magische Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Erin
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 13:25    Titel: Glockengeläut Antworten mit Zitat

Mir liegt da eine Frage am Herzen. Verzeiht mir, wenn ich im falschen Forum poste, ich wusste nicht recht wohin damit.

Schon als Kind (da war ich ca-6 Jahre alt) habe ich Glocken läuten hören, wo gar keine geläutet haben. Ich habe das manchmal heute noch. Meine Mutter hat mich damals schon von Ohrenarzt zu Ohrenarzt gezogen. Oft passiert mir das im Wald, selbst mein Mann fragt manchmal ob ich träume. Aber ich höre es einfach so deutlich.

Möchte mir da jemand etwas mitteilen? Oder kann mir jemand sagen WAS ich da höre?

Seid lieb gegrüßt
Erin
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich höre auch manchmal solche Glocken und bin mittlerweile der Ansicht,dass dieses Geräusch aus der Anderswelt kommen könnte.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Da geht es mir genauso und ich erkläre es für mich wie Silas.
Nach oben
Erin
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für Eure Antworten. Ich sollte es vielleicht einfach geniessen das ich es hören kann, schliesslich hört das anscheinend nicht jeder und mir nicht mehr so viele Gedanken drum machen Mit den Augen rollen

Zuletzt bearbeitet von Erin am 31.01.2011, 15:28, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Kenn ich schon mal Smilie
Auch ich bin eben auf den Trichter gekommen: dass es von wo anders kommt
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auch schonmal solche Art "Glocken" gehört...das war aber nicht in der Natur sondern Nachts in meinem Zimmer. Sehr sanft und schön waren die Klänge aber dennoch etwas unheimlich...

Da du im Wald unterwegs warst könnten es doch auch Elfen oder Feen gewesen sein oder eben irgendein Naturgeist im Allgemeinen.

Samira
Nach oben
Erin
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe es auch schon mal im Bett gehört, im Sommer, da war das Fenster weit offen und ich meine es kam von draussen, aber mein Mann hat wieder nichts gehört. Ich höre es auch ziemlich leise, es wird lauter wenn der Wind sich dreht, wenn ihr wisst was ich meine. Es ist kein "Bimmeln" sondern ich finde es hört sich an wie eine (nicht mehrere) Kirchenglocke. Es hört sich einfach schön an, ich würde gern öfters wieder mal was hören, anscheinend hab ich jedoch momentan zu viel um die Ohren. Ich muss glaub mal wieder abschalten Smilie

Einfach schön, Euch hier gefunden zu haben, so kann ich mich öfter mal wieder auf mich selbst konzentrieren (werde zumindest dran erinnert, das ich das mal wieder tun sollte) Allein meine letzte Meditation ist schon ziemlich lange her Traurig
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe nur, ihr leidet nicht alle unter Tinitus Winken

Solang es nur Glocken sind, finde ich das nciht weiter beunruhigend. Abgesehen davon können Kirchenglocken verdammt weit hörbar sein. Ich höre auch öfter Glocken und bin mir ziemlich sicher, dass sie von einer der unzähligen Kirchen hier kommen.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Das bin ich dann auch zunächst, bis zum dem Moment, an dem ich feststelle, dass außer mir sie niemand hört.
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Dito.Aber wenn gar keine Kirchen in der Nähe sind oder ich Ohrstöpsel in den Ohren habe und es trotzdem höre,worauf sollte man es sonst zurückführen? Und offenbar sind es ja schon mehrere,die das ebenfalls kennen.
Nach oben
Murchadh
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne es nicht und hätte es spontan ebenfalls auf innere Ohrgeräusche zurückgeführt.

Allerdings fallen mir da verschiedene Sagen ein, die von versunkenen Städten handeln, von denen an manchen Tagen noch Glockengeläut zu hören ist.

Also doch Anderswelt?

Ich beneide euch ehrlichgesagt. Bei mir sind solche Botschaften nur "innerlich", ich hätte dann vielleicht ein Gefühl, oder einen Gedanken.
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2011, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe Tinnitus seit vielen Jahren und das ist nicht nur Geräusche hören, sondern es ist auch spürbar. Man merkt eine Druckveränderung im Innenohr, wenn es schlimmer wird. Also ich zumindest. Außerdem äußert sich Tinnitus meistens in Geräuschen, nicht Klängen. Also hört man wenn man arm dran ist ständig einen Zug vorbeifahren oder so wie ich dieses wahnsinnig hohe Fernseherpiepsen. Wenn ich mal konkrete Töne höre, sind es Sinustöne, also auch nicht eben sehr klangschön. Von daher würde ich mich mal der Meinung anschließen, Glockenläuten, das nicht äußerlich bestimmbar ist, ist vielleicht andersweltlich begründet. Tinnitus war nie so schön. unentschieden
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 01.02.2011, 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß, ich hab das auch und dieses ständige höhe Piepsen. Keine Ahnung ob das aber auch andere Töne auslösen kann. >Dicke Kirchenglocken nicht unbedingt, aber bestimmt diese kleinen "Ding ding ding ding" geräusche..
Nach oben
Erin
Gast





BeitragVerfasst am: 01.02.2011, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Also meine Ohren sind bis jetzt noch völlig in Ordnung Smilie Ich hoffe auch nicht, das ich irgendwann mal an Tinnitus leide...allein was ich darüber von Euch lesen musste...nicht schön unentschieden

Klar kenn ich das eine oder andere Fiepsen im Ohr, aber bei mir ist das Glockengeläut nicht in meinem Inneren, daher schliesse ich Ohrenfiepsen in irgendeiner Art und Weise aus.

Grüßle
Nach oben
Nenièl
Gast





BeitragVerfasst am: 01.02.2011, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr glücklich Also ich komme aus der Medizin, und daher wohl nicht ganz die richtige Person... Lachen Allerdings fällt mir auch noch - neben der Anderswelt - folgendesvdazu ein: ein Ech aus einer früheren Inkarnation. Was meint Ihr?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Magische Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von