The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Imbolc-Teemischung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Tees, Heiltees und Zaubertränke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 28.01.2011, 12:29    Titel: Imbolc-Teemischung Antworten mit Zitat


Imbolc steht ja vor der Tür und gestern war plötzlich die Idee für diese Teemischung da.
All diese Pflanzen verbinde ich mit Brìde und Imbolc.

Für 50 g Teemischung braucht Ihr:

20 g Veilchenblüten
10 g Klee
20 g Brombeerblätter (oder getrocknete Brombeeren)


Veilchen stehen für das Glück und die Liebe, Wunscherfüllung, Heilung und auch die Lust. So fand ich sie doppelt passend für eine Mischung für den Frühlingsbeginn (den Imbolc für mich irgendwie markiert).
Sie wirken außerdem beruhigend auf die Nerven und sollen auch gegen Kopfschmerzen helfen. Einer alten Überlieferung zufolge reicht dazu ein Veilchenkranz - ich würde es dann doch eher mit einem Tee versuchen.
Passend zu Brìde soll das Veilchen auch die Inspiration anregen und steht damit auch für ihr Feuer der Inspiration.

Klee soll die außersinnlichen bzw. psychischen Kräfte stärken und steht für mich hier für Brìdes Feuer der Divination. Magisch steht Klee bei mir für den Schutz, die Liebe und auch den Erfolg.
Wie Veilchen, so soll auch Klee gegen Kopfschmerzen helfen und außerdem das Blut reinigen. Man kann für eine Teemischung wunderbar frische Blütenköpfe verwenden. Diese sollten natürlich fernab von Hundewiesen, Dünger etc. gesammelt werden.

Die Brombeere steht hier für mich für das Feuer der Heilung. Ich sehe sie als Schutz- und Heilpflanze, die auch die Nerven stärken kann. Sie wird wohl auch für Wohlstandszauber eingesetzt - man kann es ja mal probieren. Hildegard von Bingen nutzte die Brombeere unter anderem gegen Kopfschmerzen.

So wie es aussieht, habe ich hier nicht nur einen Imbolc-Tee, sondern auch einen Schutztee und einen Tee gegen Kopfschmerzen.

Für eine Tasse wird ein gehäufter Teelöffel der Mischung mit kochendem Wasser überbrüht und 5-10 Minuten ziehen gelassen. Nach Bedarf und Geschmack süßen, am besten mit einem schönen Honig. (Oder auch gar nicht.)
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 28.01.2011, 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Yummy - klingt genau nach dem richtigen Tee für die Zeit. Und ich bin ohnehin auf dem Sprung in die Stadt. Da lasse ich mir den doch gleich mal mischen. Sehr glücklich
Nach oben
HemNetjeru
Gast





BeitragVerfasst am: 28.01.2011, 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt lecker und ich hab sogar noch alles dafür da Sehr glücklich Nach der Arbeits gehts dann also gleich in die Hexenküche zum mischen.
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 29.01.2011, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Schönes Rezept, vielen Dank - suche ja immer nach Anregungen, die ich dann nachmischen kann und Kopfschmerztee ist immer gut...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Tees, Heiltees und Zaubertränke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von