The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schnell fettende Haare
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Öle, Salben und Tinkturen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Agapi
Gast





BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 18:54    Titel: Schnell fettende Haare Antworten mit Zitat

Ich hatte letztens meine ZahnOP und fühlte mich nicht so gut. Ich konnte fast eine ganze Woche meine nicht Haare waschen.
Als ich sie dann gewaschen habe, wirkte alles erst wie immer. Doch schon einen Tag später waren sie wieder fettig und strähnig, besonders mein Scheitel/Pony.

Ich kann sie also jeden Tag waschen, was ich aber nicht tun möchte.

Mit meinem Shampoo war ich immer sehr zufrieden. Es riecht gut und es ist meiner Meinung nach das Beste, was ich bisher ausprobiert habe (Es ist in Deutschland, so weit ich weiß, nicht erhältlich, ich bestelle es aus England).
Also vermute ich nicht, dass es am Shampoo liegt.

Auch wenn ich Haarspray benutze, fetten meine Haare immer noch sehr schnell.

Ich möchte keine seltsamen Experimente ausprobieren, die vielleicht mein Haar angreifen könnten.
Deswegen bräuchte ich einen Rat. Habt ihr vielleicht etwas, das mir helfen könnte?
Nach oben
Weatherwax
Gast





BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich selbst hab zwar keine schnell fettende Haare, ich hab mir aber sagen lassen, dass die Shampoos für fettige Haare eher kontraproduktiv sind.
Vielleicht ist das ja ähnlich wie bei schnell fettender Haut. Produkte, die viel Talg beseitigen, regen die Talgdrüsen dazu an noch mehr zu prroduzieren, weil die Haut scheinbar zu trocken ist.
(Das ist mein Internet-Halbwissen, inwiefern das wirklich wahr ist, kann ich nicht sagen Winken )
Nach dem was ich bisher geschrieben hab, würde ich dir raten die Haare nicht zu oft zu waschen, sondern eher zu versuchen den früheren Rhythmus wieder hinzubekommen. Früher hat es ja scheinbar auch gut funktioniert.
Nach oben
Syrinx
Gast





BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 00:45    Titel: Antworten mit Zitat

Gefärbte Haare werden schneller fettiger. Ich habe damals meine Haare immer gefärbt war auch immer ganz ok aber irgendwann wurden die schnell fettig, so dass ich sie jeden zweiten Tag fettige Haare hatte. War echt unangenehm, aber ich wollte sie nun mal nicht jeden Tag waschen. Jetzt wo die Farbe wieder draußen ist gehts ihnen prima.
Haare werden auch außerdem schnell vom ungesunden Essen fettig.

Ich würde ebenfalls vorschlagen die Haare wieder im gleichen Rhythmus zu waschen wie vorher. Ich weiß nicht ob du Farbe in deinen Haaren hast, aber wenn es ganz schlimm ist und nichts hilft, dann bleib bei deiner Naturhaarfarbe.
Nach oben
Rosalie
Gast





BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe getönte Haare und gar keine Probleme mit fettigen Haaren mehr... solange ich sie naturfarben hatte, war es schlimmer...

Besonders als ich so 14/15 war, hatte ich mir morgens die Haare gewaschen, und abends waren sie schon wieder fettig. Damals hab ich den Tipp bekommen, sie nach dem Shampoo mit Kamillentee zu waschen und nach dem (warmen) Duschen die Haare kurz mit kaltem Wasser "abzuschrecken". Damit hab ich es dann ganz gut in den Griff bekommen.

Liebe Grüße
Rose
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

Weatherwax..mit deinem Halbwissen liegst du garnichtmal so falsch.

Du hast recht...wenn zbs die Haut viel fett produziert und du ihr ganz plötzlich von heute auf morgen das Fett mit einer gewissen Pflege von der Haut nimmst...werden die Talgdrüsen angeregt wieder neues Fett zu produzieren weil den Talgdrüsen plötzlich zu verstehen gegeben wird das die Haut plötzlich trocken ist und fett fehlt. Wobei eine fettige Haut auch eh immer viel mehr fett produziert als normale Haut...sie neigt einfach dazu.

Genauso ist das wie wenn du zuviel Hornhaut am Fuß beseitigst. Hornhaut ist eine Schutzschicht des Körpers die immerwieder neu produziert wird wenn zu viel entfernt wird und je öfter und je mehr man von ihr entfernt umso eher wird sie in ihrem Wachstum angekurbelt.
Wer viel Barfuß läuft bekommt eben nach einiger Zeit plötzlic vermehrt Hornhaut weil diese nunmal eine Schutzschicht ist.

Als pubertierende Person leidet man eh häufig unter fettenden Haaren und fettiger, Unreiner Haut, da sich noch der Hormonhaushalt einstellen muss. Ich hatte damals auch mit fettenden Haaren zu kämpfen gehabt und meine Friseurin riet mir davon ab, mir zu oft die Haare zu waschen...ic solle mir sie nicht jeden Tag waschen weil ja dadurch die Talgdrüsen angeregt werden wieder neues Fett zu produzieren...ich wollte aber auch nicht warten bis ich vor Fett triefe....

Hast du es denn schonmal mit Kräuteraufgüssen für dein Haar versucht? Was auch von Vorteil ist, ist ein Shampoo das wirklich gründlich die Reste deines Haarsprays entfernt denn das beschwert, wie schon erwähnt dein Haare.

Ich habe damals mal Apfelessig für meine Haare bekommen. Das riecht zwar im ersten Moment nicht sehr angenehm und säuerlich...aber im nachhinein waren die Haare gut gepflegt und glänzend ohne schnell schmutzig zu werden.

Ich habe auch oft für den Notfall Trockenshampoo verwendet. Das ist wie Haarspray welches sich dann wie durchsichtiges Puder auf die Haare und Kopfhaut legt und mit dem man dann Fettüberreste mit der Bürste ausbürstet...aber es ist nur als Notfallprodukt anzusehen. Ich habe die Erfahrung gemacht das man ein Zuviel davon vermeiden sollte weil auch dieses die Haare beschweren kann. Aber für einen Tag, an dem man Haare waschen umgehen will, weil man zb keine Zeit hat, ist das ein gutes Ausweg Sie wirkten dann oft auhc sehr frisch.

Natürlich ersetzt ein Trockenshampoo nicht das richtige Haarewaschen.

Es gibt auch Shampoos die viel zu viele Wachse enthalten. Diese können auch beschwerlich auf das Haar wirken. Meist sind diese in Shampoos die für besonders tollen Glanz sorgen sollen


Samira
Nach oben
Agapi
Gast





BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, das sind schon mal gute Tips.

Ich färb meine Haare schon sehr lange und hab sehr viele Haarfarben ausprobiert.
Mir persönlich gab es das eher die Erfarhung, dass es nach dem Färben nicht so schlimm war mit dem Nachfetten.
Jetzt sind meine Haare auch gefärbt (allerdings ist die Farbe meine Naturhaarfarbe = schwarzbraun).
Am besten klappte das wirklich mit den blondierten Haaren. Aber die waren auch sehr sehr trocken, was ja auch wieder schlecht ist.

Ich werd es nachher mal mit dem Kamillentee versuchen.
Und den Tip mit dem Apfelessig behalte ich auch im Hinterkopf.

Trockenshampoo kenne ich von ganz früher, als ich noch meine Naturhaarfarbe hatte. Smilie
Nach oben
Jahwechanan
Gast





BeitragVerfasst am: 30.11.2010, 00:25    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir ist es so das ich immer sehr schnell fettende Haare hatte bis ich die pille bekam. Vielleicht sind deine Hormone im Moment etwas um Ungleichgewicht und du produzierst desshalb zu viel talk.
LG jahwechanan
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 30.11.2010, 07:56    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt im Winter fetten sie sowieso schneller, schon allein wegen Mützen/Kaputzen. Deshalb lohnt sich keine Panik, ich denke, das pendelt sich wieder ein.
Nach oben
Loreley
Gast





BeitragVerfasst am: 30.11.2010, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Da hat 2Wölfe vollkommen recht, im Winter ist es auch bei mir schlimmer.
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 30.11.2010, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

In der Regel werden gefärbte Haare weniger schnell nachfetten, da sie trockener sind (ist bei mir auch so und darüber bin ich froh).
Hab mal gehört es kann helfen sie einmal völlig zu überfetten, also wirklich 4 oder 5 Tage nicht waschen (am besten im Urlaub Sehr glücklich ) und danach im gewohnten / gewünschten Rhythmus. Ích denke alle zwei Tage ist ok oder auch alle drei, wenn man z. B. frisch gefärbt hat und es geht, ohne wie ein Becher Margarine auszusehen.
Ansonsten hab ich gehört daß Silikone (z.B. in Pantene und anderen guten Sachen enthalten) für fettiges Haar verantwortlich gemacht werden können und zu heißes Föhnen. Kurz kalt nachspüln ist immer gut, verschließt die Schuppenschicht. Und am besten auf Spülungen verzichten, aber das krieg ich auch nicht hin Winken
Nach oben
Kaeyla
Gast





BeitragVerfasst am: 30.11.2010, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

*g* Also ich wasch meine nicht alle zwei Tage, das können auch mal 4 oder 5 werden und wenn sie ein bisschen strähnig sind, dann werden sie halt zusammengebunden und fertig.
Für meine Begriffe ist an dem ganzen 'man muss täglich duschen und sich die Haare waschen Zwang' sowieso die Konsumindustrie schuld. Die wollen das Zeug schließlich verkaufen und wenn man sich dabei dann Haut und Haare kaputt macht - hey! Klasse! Kann man noch mehr verkaufen. Spezialprodukte nämlich.
Nach oben
Athena
Gast





BeitragVerfasst am: 01.12.2010, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Da ist was wahres dran, aber nach 5 Tagen würd ich riechen wie ein Streichelzoo Lachen
Nach oben
Kaeyla
Gast





BeitragVerfasst am: 01.12.2010, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

*rofl* Na ich wasch mich schon jeden Tag... Nur halt nicht duschen Winken
Nach oben
Siliana
Gast





BeitragVerfasst am: 03.12.2010, 17:51    Titel: re Antworten mit Zitat

Es ist auf jedenfall besser die Haare nur alle 4 Tage zu waschen besser noch nur einmal die Woche. Es dauert einige Zeit dann fettet das Haar auch nicht mehr so schnell nach
Mann sollte auch bim abtrocknen der Haare nicht auf der Kopfhaut rumrubbeln und reiben das fördert die fett Produktion nur noch mehr, lieber die Haare vorsichtig trocken drücken und brav Luftrocknen lassen.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 03.12.2010, 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fühl mich absolut nicht wohl wenn ich meine Haare nicht jeden Tag wasche. Ich hab da auch garkeine Probleme mit. Das mache ich schon solang ich denken kann und meine Haare sind nicht kaputt oder sonst was.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Öle, Salben und Tinkturen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von