The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schwarzes Wesen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Feen, Elfen und andere Wesen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Afrika
Gast





BeitragVerfasst am: 07.04.2010, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Lavinia,
wie ich ja schon geschrieben habe kenne ich diese Situation zu gut.
Versuch es doch mal mit dem Psalm 91 druck ihn aus und lege ihn an die Stelle an der das wehsen sich aufhällt und ließ den Text immer mal wieder laut. Und Lavendel Duft anhand eines natürlichen Öles auf einem Duftstein.
Ist nicht aufwändig aber efektiv.
Einen versuch ist es wert.
LG Afrika
Nach oben
Weatherwax
Gast





BeitragVerfasst am: 08.04.2010, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Als Kind habe ich mir mal einen böse grinsenden Kürbis aus Legosteinen gebastelt. Er sah irgendwie zum Fürchten aus, aber ich wusste, dass er zu mir freundlich sein würde, quasi wie jemand der mich beschützt und zu allem was mir Angst einjagt böse ist.
Seitdem ich den im Zimmer stehen hatte, ist meine Angst wie verflogen, er hat sie vertrieben, aufgesaugt, was auch immer.

Das ist zwar etwas aus einer Kindervorstellung, aber vielleicht kann man ja die Idee für sich verwirklichen, wenn man merkt, dass der Schatten doch nur die eigene Angst vor etwas ist.
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 10.04.2010, 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Das hat bestimmt auch großen psychischen Ursprung.

Wie sieht es mit diesem wesen aus? Seid ihr da weitergekommen?
Nach oben
Lavinia
Gast





BeitragVerfasst am: 14.04.2010, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ein wenig schon
Ich hab keine Angst mehr davor, hab zwar immernoch das Gefühl, dass es noch da ist, aber mir macht das nicht mehr viel aus.
Danke nochmal
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 28.07.2010, 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Schön, seine eigene Angst zu besiegen ist manchmal das schwerste! Gut dass du das geschafft hast. Und irgendwann verschwindet dieses Ding von alleine. Bestimmt.
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 29.07.2010, 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

@Lavinia,


Kannst Du auch mal das Wesen(Ding) beschreiben, auch wenn es ich jetzt witzig für einige hier lesen muss, aber ich habe früher als Kind, und auch als Jung Erwachsener immer so schwarze Wesen in meinem Fernseher gesehen, obwohl mein Fernseher aus war.



Gruss Engel der Träume Smilie
Nach oben
LadyLuna
Gast





BeitragVerfasst am: 01.07.2012, 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo. Ich habe auch mal die Erfahrung mit einer Wesenheit gemacht, die nichts Gutes im Schilde führte.

Meine Freundin zog damals mit ihrem Sohn in eine Wohnung und es ging ihr nicht so gut, weil sie von ihrem gewalttätigen Ex dorthin flüchtete. Somit war sie schon in einem labilen Zustand, der mit Ängsten verbunden war. Irgendwann fing ihr Sohn (damals über 2 Jahre) an, von seltsamen Erscheinungen zu sprechen. Das war beängstigend, wenn ein Kind kaum das es sprechen kann, von sowas berichtete. Immer häufiger wollte er nicht mehr in seinem Zimmer schlafen. Vor diesem Umzug war er ein sehr ruhiges pflegeleichtes Kind und nun wurde er sehr aggressiv. Anfangs dachten wir, dass es das Alter ist, dass er nur seine Grenzen versucht auszutesten. Aber seine Ängste stiegen und auch ihr ging es zunehmend schlechter. Dann fing sie auch an, Stimmen zu hören und Angst zu bekommen. Natürlich dachte ich anfangs nur, dass es an der Umstellung liegt. Aber sie wohnte dort ein paar Jahre und es wurde nicht besser.

In dieser Zeit kam ich sie dann besuchen und wollte mir selber ein Bild darüber machen. Ich nahm sogar den schwarzen Spiegel mit um die Situation besser überprüfen zu können. Aber diesen brauchte es gar nicht. Bereits am 1. Abend besuchte mich das Wesen, als ich gerade am Dösen war. Eine sehr beängstigende Situation. Eine Art Mann im schwarzen Anzug. Selbst jetzt fröstelt es mich noch, wenn ich noch daran denke.

Hmm...als richtig böse möchte ich das Wesen nicht beschreiben, aber als gemein und hartnäckig. Er spielt Streiche, die von Zeit zu Zeit an Schwere zu nehmen. Liebt die Angst und das Chaos. Angezogen wurde er wahrscheinlich durch den Jungen. Aber in diesesr Wohnung gibt es auch einen gewissen Energiepol, der mich selber irgendwie anzog. Dabei kann ich gar nicht mal sagen, ob das Wesen vor oder nach dem Einzug meiner Freundin da war. Aber es lies schnell blicken.

Wir haben jedenfalls eines Abends beschlossen, dass Wesen auszuräuchern. Einen Bekannten, der sehr viel Erfahrung in der Magie schon gesammelt und selber ausgetrieben hat, konnte uns leider bei dem Wesen zuvor nicht helfen. Wahrscheinlich wohl zum einen, weil er aus der Ferne nur versuchen konnte zu helfen mit Haaren meiner Freundin und des Kindes. Aber er warnte uns, dass das Wesen sehr mächtig sei.

Nun ja, wir mischten dann eine Räuchermischung (u. a. aus Weihrauch und Minze) an und zerkleinerten Kräuter in einem Mörser. Dann verbrannten wir sie, zudem Wünsche auf einem Zettel ebenfalls, sprachen Worte und dachten fest daran, dass das Wesen nun fort gehen sollte. Irgendwann dachten wir, es sei weg und öffneten das Fenster um alle schlechte und verbrauchten Energie auch wirklich los lassen zu können. Meine Freundin hatte gerade das Fenster geöffnet, als die in der Wand fest verankerte Gardinenstange sich löste und auf sie niedersauste. Sie konnte gerade noch fortspringen, damit ihr diese nicht auf den Kopf schlug. Von wegen! Das Wesen war gar nicht fort und wenn seine Scherze zuvor noch harmlos waren, tobbt es nun >.<.

Unser Glück war, dass ich einen Begleiter habe auf einer anderen Ebene. Dieser hat das Wesen dann endgültig für den Abend fort geschickt, damit wir zu Ruhe kommen konnten. Anschließend sind meine Freundin und ich raus aus der Wohnung und haben die Asche im Wald vergraben. Danach sahen wir plötzlich etwas im Wald liegen. Beim näheren Hinschauen erkannte ich die Silhoutte eines Mannes auf dem Boden liegen. Bestürzt liefen wir zurück zur Wohnung. Wir haben lange überlegt, die Polizei zu rufen, falls es auch ein Betrunkener gewesen sein könnte. Aber wir haben uns nicht getraut, wenn ich ehrlich bin, zumal es auch Sommer war. Traurig Ich bin mir aber auch nicht sicher, was da im Wald auf uns "lauerte". Ob es ein Mensch war oder doch etwas anderes.

Das alles hat uns ziemliche Angst bereitet. Danach wusste meine Freundin aber, dass sie das Wesen nicht mehr reizen wollte und verreiste in der darauffolgenden Wochen viel bis sie endlich umziehen konnte. In der neuen Wohnung blühten sie und ihr Sohn dann richtig auf.

Hmm...wir wissen nicht, was für ein Wesen am Ende da in der Wohnung war. Es war stark und selbst ein erfahrener Magier konnte uns nicht helfen. Zum Glück war das Wesen mehr an der Wohnung gebunden als an ihrem Kind (leider locken Kinder mit ihrer ungefilterten Energie ja nur zu leicht andere Wesen an). Dennoch weiss ich jetzt, dass eine Räucherung nicht immer das Beste bei einem ungebetenen Gast sein kann.

Der Magier, der uns damals helfen wollte, riet meiner Freundin auch, dass sie im Zimmer Wärmequellen aufstellen sollte um das Wesen zu fangen. Das man es erst mit einer Wärmequelle anlocken und mit einer 2. fangen sollte. So könnte man ihn zumindestens in einer Ecke festhalten, bis man evtl. jmd. findet, der ihn austreiben kann. Aber meine Freundin traute sich das nach der missglückten Räucherung nicht mehr.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Feen, Elfen und andere Wesen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von