The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verstorbene aus der Ferne ins Licht führen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Geister
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2010, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nimm doch mal unseren Rat an, und setzt dich einfach mal hin und höre in dich hinein.
Der Rat ist kostenlos und vielleicht hast du hinterher ja schon ein paar Antworten, auf Fragen die du dir stellst.


Da stimme ich zu.Wir haben ja nun schon viele Vorschläge gemacht,von denen du dir welche rauspicken und ausprobieren kannst.Sei doch damit ersteinmal zufrieden,anstatt wieder alles auf einmal zu wollen,denn das führt dazu,dass du auch in magischer Hinsicht alles auf einmal vor den Latz geknallt bekommst und dir alles zuviel wird.

Bitte doch darum,dass es weniger wird und nicht alles aufeinmal kommt.Dann kannst du dich auch richtig auf alles Wichtige konzentrieren. Winken
Nach oben
Afrika
Gast





BeitragVerfasst am: 31.01.2010, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke euch für eure lieben bemühten Beiträge.
Ja das schlimme ist wohl das ich alles auf einmal will und das ich soooo ungeduldig bin.
Schade das es kein patentrezept gibt gegen meine Angst.
Ich sollte wirklich noch einmal versuchen in mich hinen zu hören aber irgendwie habe ich ja auch Angst davor eine Antwort zu bekommen klingt blöd ich weis.
Warum diese Angst so stark vorhanden ist weiß ich nicht mir wurde mal gesagt ich hätte in meiner Kindheit schon einen Verstorbenen gesehen und das verdrägt und mit dem auftauchen meiner verstorbenen Freundin ist alles wieder hoch gekommen.
Wobei mir das ganze schon immer Angst gemacht The sixt sent war der Horror für mich habe eine Woche kaum ein Auge zu gemacht schlimm.
Wie merke ich eigentlich wenn jemand mit mir spricht?
Woher merke ich ob ich mir die Antworten selber gebe oder sie von einem Himmlischen Wehsen kommt.
GLG Nicky
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat von Ashandra:
Zitat:
Vielleicht wollen sie einfach nur mal Hallo sagen.


Hallo Ashandra,


Ich kann Afrika schon verstehen, wie Du ja weis habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht mit Geister :!: , nur was soll man machen, wenn man vor diesen Hallo sagen der Geister Angst hat, ich persönlich finde es ja nicht schlimm dieses Hallo sagen, aber die Angst die man davor hat dann, die bringt ein zur Verzweiflung.




Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich kann Afrika schon verstehen, wie Du ja weis habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht mit Geister , nur was soll man machen, wenn man vor diesen Hallo sagen der Geister Angst hat,


Dazu haben wir Afrika schon zahlreiche Vorschläge gemacht,wie du feststellen wirst,wenn du den Thread mal richtig durchliest Winken
Nach oben
Afrika
Gast





BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Und die Vorschläge werde ich auch beherzigen !!!
Ich kann das ganze eben einfach noch nicht glauben !!
Und eine Bestätigung das ich nicht irre bin würde mir einfach gut tuen.
Den woher weis ich ob ich mir das nur einbilde ob wirklich jemand da ist und wenn ich versuche mit demjenigen Kontakt aufzunehmen ob ich mir die Antworten nicht selber gebe ????
Ich habe mir jetzt den p91 aus der Biebel ausgedruckt in blauer Schrieft und in mein Schlafzimmer gelegt und Lavendelduft aufgestellt.
Ist angenehmer jetzt in dem Raum.
Lg Nicky
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Dazu müsstest Du Dir selber vertrauen.
Mit der Zeit lernt man sehr gut, zu unterscheiden, was aus einem selber kommt und was tatsächlich nicht.

Und es ist doch schonmal ganz wunderbar, wenn Du Dich mit dem Psalm im Zimmer jetzt schonmal wohler fühlst. Und wenn Du allghemein auf die Psalmen vertraust, dann kannst Du auch Psalm 23 nutzen - der dürfte theoretisch auch ein schönes Schutzgebet sein. Oder auch Psalm 27,5. Smilie
Es gibt auch sehr schöne keltische Segen, die einen solchen Zweck erfüllen.
Zum Beispiel:

Die heilge Drei
Mein Schutzwall sei,
Der mich umwehrt.
Komm rings herbei
Um mein Haus, meinen Herd.

Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Dazu haben wir Afrika schon zahlreiche Vorschläge gemacht,wie du feststellen wirst,wenn du den Thread mal richtig durchliest Winken




Silas,

ich habe das schon gelesen Smilie , daraufhin habe ich das ja geschrieben,es ist halt nicht so einfach diese Vorschläge umzusetzen,meist ist die Angst halt grösser :!: , leider ist das so, es braucht halt viel Kraft sich der Angst zu stellen.




Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
leider ist das so, es braucht halt viel Kraft sich der Angst zu stellen.


Ja,aber das ist nunmal der einzige Weg.Und ein Patentrezept gibt es nicht.Da muss jeder selbst mit klarkommen.Aber ich denke,keine Angst ist unüberwindbar.
Nach oben
Jibril
Gast





BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Afrika hat Folgendes geschrieben:


Und eine Bestätigung das ich nicht irre bin würde mir einfach gut tuen.
.......
Ich habe mir jetzt den p91 aus der Biebel ausgedruckt in blauer Schrieft und in mein Schlafzimmer gelegt und Lavendelduft aufgestellt.
Ist angenehmer jetzt in dem Raum.
Lg Nicky


Naja, wer ist schon normal, andersrum die Frage gestellt. Wer teilt den in diese Sparten ein. Eigentlich jeder, denn jeder macht sich über den anderen Gedanken. Selbst ich denke mir bei manchen hier meinen Teil, aber das darf auch jeder tun.
Hauptsache du vertraust dir, wie Ashmodai schon geschrieben hat. Auch wenn das oft nicht ganz einfach ist.

Deine Ideen mit dem Psalm finde ich sehr schön.Und er passt auch zur Situation. Wenn man etwas hat, woran man glaubt und festhalten kann, ist das ein sehr großer Schritt Vertrauen zu haben und nach und nach den nächsten Schritt zu gehen.

Es braucht nur alles seine Zeit.
Nach oben
Afrika
Gast





BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Tipp Ashmodai werde mir die Psalme mal raussuchen.
Wie waren eigentlich eure ersten Übersinnlichen erfahrungen ???
Und woher kommt eure feste Überzeugung das es all das wirklich gibt ?
Wie lange hat es gebraucht um euh da reunzufinden ?
Und seht ihr die Wesen und wenn ja wie oder spürt ihr sie ???
LG Afrika
Nach oben
Schnullerbacke
Gast





BeitragVerfasst am: 07.02.2010, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hat sich in der Zwischenzeit schon etwas bei dir getan, Afrika?
Ansonsten schließe ich mich den Anderen an: verlass dich nicht auf andere, mach es selbst! Hör einfach auf dein Bauchgefühl, tu das was du für richtig hältst!
Ich hab ja in meinem Vorstellungsthread von meiner Begegnung mit einer Heilerin berichtet. Diese Heilerin sagte mir dass ich Seelen um mich herum habe, die ich ins Licht schicken sollte. Wie viele es waren konnte sie mir nicht sagen, ich selbst weiß von zweien: mein Opa und meine kleine Schwester, die ein Sternenkind ist und die er zu sich genommen hat.
Als ich dann mit meiner Mutter auf ihrem Seminar war, hab ich ein Gebet für ihn gesprochen und ihn gebeten zu gehen. Und siehe da: es hat geholfen!
Unsere Verbindung ist nicht abgebrochen, aber ich spüre ihn nicht mehr "hier". Ich hoffe du verstehst was ich meine.

Ich hab so meine Zweifel daran, dass das mit dem "Fern-Cleaning" wirklich funktioniert. Sicher wird sie dir Hilfestellung geben können, aber es gibt nunmal Dinge, die nur du selbst erledigen kannst.
Wenn du Angst hast, versuch es mit einer Meditation. Zünde eine Kerze an und bitte deine Engel um Beistand.
Nur Mut! Winken
Nach oben
Weatherwax
Gast





BeitragVerfasst am: 07.02.2010, 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schließe mich Schnullerbacke an, versuch es selbst zu machen.
Die Geister haben wahrscheinlich einen besseren Draht zu dir, als zu einer fremden und weit entfernten Frau, die dir womöglich nur für Geld helfen will.
Zu deiner Angst verrückt zu sein...
Hast du schonmal gehört, dass psychische Probleme, oder auch nur der Glaube an Geister und Magie gar nicht das Problem der Menschheit sind, sondern, dass das "Kranke" an uns eher der Wunsch danach so zu sein wie es die Gesellschaft scheinbar von einem verlangt, ist?

Versuch dich nicht vor dem zu verschließen, was in deiner Wohnung ist. Sag den Geistern, dass du sie loslässt, dass sie gehen dürfen wenn sie wollen, dass du sie nicht gewaltsam vertreiben willst, wenn sie gerne bei dir bleiben möchten.
Wäre ich ein Geist fände ich das schöner als wenn jemand mir einen Kammerjäger auf den Hals hetzt, der meint, ein Haus von Geistern zu befreien wäre eine Reinigung.

Viel Glück, du hast wirklich genug Beistand um das alles zu schaffen
liebe Grüße
Weatherwax
Nach oben
Schnullerbacke
Gast





BeitragVerfasst am: 07.02.2010, 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

Weatherwax hat Folgendes geschrieben:

Versuch dich nicht vor dem zu verschließen, was in deiner Wohnung ist. Sag den Geistern, dass du sie loslässt, dass sie gehen dürfen wenn sie wollen, dass du sie nicht gewaltsam vertreiben willst, wenn sie gerne bei dir bleiben möchten.

Ganz ganz wichtig!!!! Danke Weatherwax für diesen Tipp!
Versuche dich darauf einzulassen und höre was sie dir sagen wollen! Ich weiß, das ist nicht immer leicht, aber versuch es!
Du könntest zusätzlich mit Lavendelduft arbeiten, das wirkt beruhigend und besänftigend.
Nach oben
Afrika
Gast





BeitragVerfasst am: 09.02.2010, 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
also ich habe es machen lassen und irgendwie get es mir besser zumindest ein wenig sie meinte etwas negatives war in meinem Schlafzimmer sehr hartnäckig und ein andere Seele hat sich in mir festgesetzt und die Angst ausgelöst.
Keine Ahnung ob das stimmt.
Mit Lavendel arbeite ich schon eine Weile tut sehr gut.
Im Moment habe ich nachtschicht also werde ich erst nächste Woche sehen wie es nachts mit dem Schlafen im Schlafzimmer ist aber ich binja nich allein.
Es ist alles nicht einfach und viel zu verwirrend.
Immer wieder versuche ich mir zu sagen das ich mir all das nur einrede.
Das das alles nicht wahr sein kann.
LG Afrika
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Geister Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von