The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wenn wir sterben ist da noch etwas?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Geister
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Du musst doch nicht tot gewesen sein dabei...
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Eben.Und es macht ja auch nicht jeder gleich eine solche Erfahrung.Und meistens kann man darüber auch froh sein.Ist vielleicht auch nicht immer gleich angenehm und wünschenswert.
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ashmodai,


Okay, da hast Du recht was Du sagst, vielleicht waren es auch nur einige Sekunden oder wenige Minuten.


Silas,


Silas, ich bin auch sehr Froh darüber, das kannst Du mir glauben :!: so Frühzeitig willl ich das auch nicht wissen wie es ist.



Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

Um Ehrlich zu sein, mir selbst ist der zeitpunkt meines Todes ziemlich gleichgültig.
Nicht das ich mich danach sehne, aber wenns denn soweit ist, dann ist es so.
Der Tod ist doch wirklich nur für die Hinterbliebenen schwer.
Ich wurde mal gefragt, was ich tun würde wenn ich wüßte, ich hätte nur noch genau 24 Stunden zu leben.
Andere haben geantwortet, sie würden ihre Zeit noch so sehr genießen wie möglich.
Ich selbst würde nur versuchen meinen Lieben klar zu machen, das es ok ist und ich in der Nähe bin.

Meine Mutter sagte zu ihrer Lebensvernichtenden Diagnose:
"Tja, und soll ich jetzt den Kopf hängen lassen?"
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ashandra,


So Cool wie Du damit umgehen kannst, könnte ich es nicht :!: , weil bei mir dar immer noch eine Portion gesunde Angst ist. Ich wüsste nicht wie ich darauf reagieren würde, wenn ich diesen Zeitpunkt kennen würde.




Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, aber wenn dir jetzt jemand sagt, du bist unheilbar krank und wirst in nächster Zukunft sterben?
Was willst du dann machen.
Mit den Füßen aufstampfen? Es wird dir nichts bringen.
Es ist nunmal so, der Tod gehört mit zu diesem Kreislauf.
Und du hast ihn sicher schon ein paar mal überstanden. Und wirst es auch nochmal.
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ashandra,

das stimmt was Du da sagst, ich habe schon ein parr mal gedacht es ist jetzt vorbei, oder heute ist es soweit :!: , so eine Angst wie ich in diesen Situationen hatte, die kann ich hier garnicht beschreiben, es war echt grausam.




Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
CAT
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Dreamwolf, ich denke, Ashandra meint, du hast auch vorher sicher schon gelebt und bist gestorben.
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

CAT,


Kann sein, nur daran kann ich mich nicht Erinnern ob ich schon einmal gelebt habe, deshalb habe ich so gepostet, sorry.





Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
Cordelia
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 15:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, aber Todesangst, die man in gewissen Situationen haben kann, wie Dreamwolf es geschrieben hat, ist echt grausam.
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Todesangst.


Wovor denn nun Angst haben?

Vor Schmerzen? Die vergehen.

Davor, dass vielleicht einfach alles aus ist?
Na wenn dem so ist, ist es egal, dann merkt man es ja nicht mehr.

Vor einer Hölle?
Die schaffen wir uns doch bereits zu Lebzeiten.

Davor sich verantworten zu müssen?
Musst du eh, vor dir selbst.
Nach oben
Cordelia
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, Todesangst ist ein ganz normaler Instinkt bei Mensch & Tier.
Egal, was er alles beinhaltet, er ist ganz normal.
Nach oben
Engel der Träume
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ashandra,


Ich habe einfach gesagt Angst zu Jung zu sterben, und Angst vor dem Tod selber, weil ich einfach Angst habe das dann nichts mehr kommt, einfach Tod und vergessen :!: , und nichts kommt mehr nach dem Tod weil mir der Beweis dafür fehlt.




Gruss Dreamwolf Smilie
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stand ein einziges Mal an dieser Schwelle.
Ich war ganz ruhig.

Edit:

@ Dreamwolf,
es ist ja auch völlig ok Angst zu haben und nicht Jung sterben zu wollen.
Ich will jetzt auch noch nicht los.


Zuletzt bearbeitet von Ashandra am 15.01.2010, 16:04, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Cordelia
Gast





BeitragVerfasst am: 15.01.2010, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Selbst mit dem Glaube daran, daß es weitergeht, ist es völlig normal, Angst zu haben, finde ich.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Geister Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von