The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Samhain 2009
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Das Rad des Jahres
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Harianna
Gast





BeitragVerfasst am: 01.11.2009, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Oh die Bilder sind voll schön... Deine Tochter ist ja süß...

Allen auch von mir ein frohliches Samhain...

Ich hab also gestern nichts großes gemacht... Ich habe meinen Altar schön gemacht einen Kürbis geschnitzt kerzen angezündet mich ins Bett gelegt und an meine verstorbene Tante und den kürzlich verstorbenen Hamster meiner Schwester gedacht... Ach ja und ich habe 4 Wünsche auf Zettel geschrieben und sie danach verbrannt... Allerdings wird einer sich nicht erfüllen weil ein Zettel einfach nicht brennen wollte... Er ist nur an den Seiten angekohlt aber nicht wie die anderen gänzlich verbrannt...
BB
Harianna
Nach oben
Akathler
Gast





BeitragVerfasst am: 04.11.2009, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmmm also ich trenne da strikt... Samhain is nicht Halloween!

Halloween is komerz am 31.10
Samhain is am 11. Schwarzmond des Jahres also dieses Jahr am 16.11. weiß noch nciht genau was ich an dem tag mache aber in der regel gibts ein kleines Ritual zur ehrung der Toten
Nach oben
Nenièl
Gast





BeitragVerfasst am: 05.11.2009, 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

Oh wei, oh wei, das habe ich völlig übersehen. Ich Schussel.
Also, die Samhain Feier fand im Catonium in Hamburg statt, eigentlich ein Club für Fetisch, Bondage usw.
Das Ambiente war sehr passend!
Ich ging als Waldelfe, mein Mann als Grusel-Joker.
Das Konzert war der Hammer, richtig toll. Und auf dem Hexenmarkt habe ich tatsächlich einen Zauberstab gefunden. Sehr glücklich
In dieser Nacht bin ich dann auch endgültig krankt geworden, ich schleppte das ja latent schon ewig mit mir herum.

Eure Bilder sind klasse! Sehr glücklich
Nach oben
Akathler
Gast





BeitragVerfasst am: 16.11.2009, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

So und heute wünsche ich allen ein frohes Samhain, besonders denen die es heute feiern, den andern aber natürlich auch
Nach oben
Sirana
Gast





BeitragVerfasst am: 16.11.2009, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Da schließe ich mich Akathler an:

Ein schönes Samhain allen Feiernden! Ich wünsche euch viele willkommene Besucher in liebevoller Stimmung.

Und jetzt gehts Kerzen in die Fenster stellen.
Nach oben
CAT
Gast





BeitragVerfasst am: 18.11.2009, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

Wow Yomogi,hab die Bilder erst jetzt gesehn. Das war ja ein tolles Samhain. Beneidenswert!

Also das mit Samhain und Halloween verwirrt mich jetzt aber. Laut Hexenkalender von Thea und anderen diversen Hexenbüchern ist Samhain der Abend vor Allerheiligen, also der 31. Oktober.

Doppelpost zusammengefügt. Nächstes Mal bitte den Edit-Button benutzen. Danke! -Victoria-
Nach oben
Chihiro
Gast





BeitragVerfasst am: 18.11.2009, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ja da spalten sich immer die Meinungen.
Viele sagen auch, Samhain ist der Neumond nach Allerheiligen.
Ich feier es immer so, dass ich zeit hab. Halloween fiel aus Samstag. das ist super gewesen!

Und zu Akathler:

Samhain ist die Wurzel Halloweens. Ich denke nicht, dass wir, die wiir an Halloween feiern auch tatsächlich Halloween, das Kommerzfest feiern.
Nach oben
Akathler
Gast





BeitragVerfasst am: 19.11.2009, 09:08    Titel: Antworten mit Zitat

das wollte ich damit auch nicht sagen Chihiro Winken

ja Samhain is die wurzel von Halloween, aber wie in den meisten fällen hat auch sich die wurzel zur unkenntlichkeit entwickelt.

Halloween hat überhaupt nichts mehr mit Samhain zu tun und bei mir als person die an die alten Werte glaubt geht da das sprichwörtliche "messer im Sack" auf wenn ich den scheiß seh mit dem sie den alten glauben abtun wollen.

Samhain ist das alte fest, nicht das neue... wenn es zufällig mal auf den gleichen tag fällt (wie das vor 2-3 jahren der Fall war) ist das was anderes...

Ich feier das fest wann es ist und weder dann wann eine mehr oder weniger neue esoterikbewegung meint es kalendarisch festlegen zu müssen dass man es sich besser merken kann oder wann es mir vom wochentag her besser in den kram passt Traurig

versteht mich nicht falsch ich finde man kann ruhig beides feiern (je mehr man zu feiern hat desto besser *gg*) aber dennoch sollte man es von einander trennen

LG
Akathler
Nach oben
Chihiro
Gast





BeitragVerfasst am: 19.11.2009, 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

also ich kann einfach nicht unter der woche feiern. vor allem weil ich nie alleine feier. Aber jeder sollte es so halten wie er will.

Und wir feiern auch das alte fest. Bei uns liegen zwar immer süßigkeiten für die kids, aber sonst feiern wir kein halloween.
Nach oben
mondfee
Gast





BeitragVerfasst am: 19.11.2009, 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

@Akathler
Ich weiss nicht ob man es "neue esoterikbewegung " nennen kann oder soll.(fast ein wenig erniedrigend Winken )

Samhain wird zum Beispiel hier in vielen Bergdörfern seit Menschen gedenken können , am 31.10 Allerheiligen gefeiert.
Nicht halloween , sondern eben Samhain . Man geht auf die Friedhöfe , zündet Kerzen an und lädt seine Lieben in den jenseitigen Bereichen ein.

Ich denke nicht das die Menschen dort irgendwas mit Esoterikbewegung zu tun haben.


Halloween kommt von dem Wort Hallows’ Even (Allerheiligen) und wurde in Irland am 31. 10 (Allerheiligen) gefeiert. Anfang 1800 wurde dieser Brauch von den Iren in die USA gebracht .
Nach oben
Victoria
Gast





BeitragVerfasst am: 19.11.2009, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Halloween kommt von dem Wort Hallows’ Even (Allerheiligen) und wurde in Irland am 31. 10 (Allerheiligen) gefeiert. Anfang 1800 wurde dieser Brauch von den Iren in die USA gebracht .


Wobei man sicher annehmen kann, dass dieser Brauch, gerade in Irland heidnische Wurzeln hat, wie so ziemlich jeder Brauch. Und deswegen ist es mir auch völlig egal, ob ich jetzt Halloween oder Samhain feiere, für mich ist das nämlich das Gleiche.
Viele Feste haben eine Kommerz-Seite, wozu darüber aufregen, wenn sie schon sonst nicht beachtete werden, dann zumindest so.
Ich feiere dieses Fest ganz "traditionell" am 31. Oktober, meiner Meinung nach ist DER genaue Termin aber unwichtig. Ich finde vielmehr, dass es die Qualität der Zeit ist, auf die wir uns mit den Jahreskreisfesten einstimmen und die wird sich ganz bestimmt nicht von einem Tag auf den anderen ändern.

Leider konnte ich dieses Jahr das Fest nicht so ausgiebig feiern wie ich das gerne getan hätte, ich war nur auf einer lustigen Halloweenparty nebenan und bin am nächsten Morgen in den Urlaub gefahren, viel Zeit für Besinnlichkeit blieb da nicht mehr. Aber mein festlich geschmückter Altar trägt die Qualität der Zeit in mein Leben.
Nach oben
Akathler
Gast





BeitragVerfasst am: 20.11.2009, 07:55    Titel: Antworten mit Zitat

ja aber das datum gibts erst seit das christentum "an der macht" ist... is genau wie bei yule und weihnachten
Nach oben
Chihiro
Gast





BeitragVerfasst am: 20.11.2009, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Als die Christen kamen ist den Heiden ja garnichts anderes übrig geblieben als zu deren Festtagen "heimlich" zu feiern. Und trotzdem war es ein Heidnisches Fest.
Naja und außerdem ist ja bekannt, dass die Christen IHRE Tage auf UNSERE Tege gelegt haben. Und nicht umgekehrt. Daher scheint es mir ganrnicht so abwegig, an Halloween zu feiern.
Weihnachten haben die auch auf unser Fest gelegt. Und wir feiern es auch am 21. Das Datum gibt es nicht erst, seit es die Christen gibt.
Nach oben
Ashmodai
Gast





BeitragVerfasst am: 20.11.2009, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe noch eine ganz andere Idee für den 31.10. als Datum...
Erstmal kannten die Kelten noch keinen gregorianischen Kalender und somit auch keinen 31. Oktober. Gefeiert wurde zu Beginn der dunklen Jahreszeit, meist auch nicht nur in einer Nacht, sondern an mehreren Tagen.

Der gallische Kalender teilte das Jahr in zwei Hälften - die dunkle Hälfte begann mit dem Monat Samonios (zur Oktober/November-Lunation), die helle Hälfte mit dem Monat Giamonios (April/Mai-Lunation).
Es gab auch die "drei Nächte des Samonios" - zu Gallisch trinuxtion samonii.

Auch im mittelalterlichen Irland wurde drei Tage lang gefeiert - am königlichen Hof von Tara gab es große Versammlungen und die Party begann mit einem Freudenfeuer.

Das genaue Datum wurde meiner Ansicht nach viel eher deshalb festgelegt, weil es traditionell die Zeit war, in der die Herden von den Weiden geführt wurden, das Korn eingelagert etc.

In der Zeit, als das Christentum in Irland und Britannien auftauchte, gab es noch viel mehr friedliches Nebeneinander und ich kann mir gut vorstellen, dass auch gemeinsam gefeiert wurde. Ein Aidan of Lindisfarne zum Beispiel hätte da sicherlich nicht Nein gesagt. Winken
Die Qualität der Zeit war den Menschen damals wohl noch viel klarer als heute - also warum sollten nicht beide ihrer Toten (und Heiligen) gedenken an diesem Datum?
Nach oben
Victoria
Gast





BeitragVerfasst am: 20.11.2009, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Das Christentum soll machen, was es will. Ich nehme die Daten eh nur als Richtwert, wie oben schon erwähnt. Ich feiere meine Feste wie und wann ich will. Auf den Arm nehmen

Do what thou wilt shall be the whole of the law!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Das Rad des Jahres Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von