The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Samhain 2009
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Das Rad des Jahres
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chihiro
Gast





BeitragVerfasst am: 19.10.2009, 16:36    Titel: Samhain 2009 Antworten mit Zitat

ich hoffe das Thema ist noch nicht geöffnet, wenn ja habe ich es nicht gefunden unentschieden
aber naja

meine frage:
wie feiert ihr dieses jahr? der 31. fällt ja ganz hervorragend auf Samstag.

Bei mir wird es jetzt vielleicht endlich mal klappen eine gruppe hamburger hexen zusammen zu bekommen mit denen ich feiern kann. sonst sind wir immer nur zu dritt.

wir werden einen altar für die ahnen aufbauen mit opfergaben und bildern oder symbolen.
und wir werden etwas altes aus dem jahr das wir loswerden wollen vergraben.
ebenso werden wir jahreskarten legen und einfach ein bisscehn festliche stimmung aufkommen lassen.
mehr ideen hab ich noch nicht, aber irgendwas wird schon daraus werden, ein schönes beisammensein mit wein und essen.

was habt ihr denn geplant?

eure chihiro
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 19.10.2009, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Das hört sich ganz toll an wenn ich bedenke das ich mal wieder alleine feiern muss. So langsam nervt es immer alleine als Hexe dazustehen.
Wahrscheinlich werde ich zurückblicken wie das Jahr für mich im spirituellem Sinne verlaufen ist und werde Tarotkarten legen. Dann finde ich es noch von Bedeutung an die Toten zu Gedenken.
Ich kann auch wenn ich es so recht überlege einen leckeren Rotweinkuchen backen...zum Backen hab ich im moment wieder richtig Lust. Smilie

Samira
Nach oben
Chihiro
Gast





BeitragVerfasst am: 19.10.2009, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

ja kann ich verstehen. das tut mir sehr leid, ich würde dich ja einladen vorbei zu kommen wenn du lust hast.^^
Nach oben
Paramäleon
Gast





BeitragVerfasst am: 19.10.2009, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, irgendwie sind wir leider über das ganze Bundesgebiet verstreut. Ich würde auch lieber nicht alleine feiern.
Nach oben
Feona Malea
Gast





BeitragVerfasst am: 20.10.2009, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich feier mit Ashmodai und Kariel ... und unseren Ahnen und seelischen Begleitern - ganz in Ruhe zu Hause.

Viel Atmosphäre und lecker Raclette Sehr glücklich
Nach oben
mondfee
Gast





BeitragVerfasst am: 20.10.2009, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Dieses Jahr wird Samhain speziell sein.

Da mein Mann überzeugter Christ ist und für ihn bis heute Halloween nur mit Süssigkeiten und Kürbiss in verbindung gebracht wurde , ist dieses jahr ein besonderes Samhain.

Ich hab ihn die letzten jahre wirklich schritt für Schritt näher gebracht und dieses Jahr werden wir richtig feiern

Das heisst.

ich werde vor allem die Bilder meiner Ahnen und den Menschen aufstellen welche das letzte jahr von uns gingen.
Es werden Kerzen brennen (auch draussen) , es gibt Essen aus Kürbiss welchen wir selber ernteten.
Es soll auf jeden Fall festlich sein.
Nach oben
Wolfsblut
Gast





BeitragVerfasst am: 20.10.2009, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Das klingt alles sehr toll was ihr macht. Dieses Samhain ist Super, da es ein Samstag ist. Ich werde früh aufstehen und ein wenig in der Natur zu wandern und ruhig zu werden, mich so ein wenig erden. Da für mich Samhain Anfang/Ende vom Jahr ist, werde ich dann ein kleines Ritual machen und für die, in Erfüllung gegangenen Wünsche des letzten Hexenjahres danken. Und dann werde ich ein paar neue formulieren. Ich bin schon ein paar Tage am überlegen, was ich nächstes Jahr alles erreichen möcht und auch um mögliche negative Folgen meiner Wünsche...
Den restlichen Tag werde ich mit meiner Freundin verbringen. Abends sind wir dann auf einen (neumodischen) Halloween- Heavy Metal Gig. Ein bekannter tritt da mit seiner Band auf. Denke, dass das ganz lustig wird!!! Sehr glücklich Smilie Sehr glücklich
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 20.10.2009, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab eine Orchesterprobe bis zehn in der Nacht - da weiß man nie, ob man hinterher nicht zu geschafft ist zum Feiern. Neutral Echt ärgerlich, wo Samhain nach Jahren endlich mal wieder auf ein Wochenende fällt. Wenn ich hierher aber nicht umfall vor Erschöpfung, werde ich aber wenigstens ein paar Kerzen anzünden, den Gott gebührend verabschieden und mich mental auf den Winter einstellen.
Nach oben
Betsysue
Gast





BeitragVerfasst am: 21.10.2009, 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

dieses Fest mag ich wirklich sehr
bei mir schaut es dann immer fast gleich aus
ich koche was leckeres beschnitze meinen großen Kürbis,
Lichter Äpfel und eine schüssel süßigkeiten für die Kinder die eventuell an meine Türe läuten, stehen immer breit.
Abends ziehe ich mich dann zurück orakel und bete ein wenig

den Abend lasse ich dann mit 1- 2 Gruselfilmchen ausklingen (dieses mal schaue ich Mary Shelley's Frankenstein) den ich mir extra neu gekauft habe)
Nach oben
Frauke
Gast





BeitragVerfasst am: 21.10.2009, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich ist Samhain weniger ein Jahresanfang als ein Ahnengedenktag. Ich zünde Kerzen für meine Ahnen an und bete für sie . Manchmal lege ich auch Karten weil ich in dieser Nacht schon das Gefühl habe das der "Draht nach drüben" sehr intensiv arbeitet..
Nach oben
2Wölfe
Gast





BeitragVerfasst am: 21.10.2009, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

weidenfrau hat Folgendes geschrieben:
Für mich ist Samhain weniger ein Jahresanfang als ein Ahnengedenktag.


Dito. Und ich werde mein Ahnengedenkritual dieses Jahr verschieben müssen, wir sind nämlich bei der Schwiemu zu Besuch, da ist nix mit Kult und Ritual und so. Traurig
Nach oben
Arianith
Gast





BeitragVerfasst am: 28.10.2009, 11:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin noch dabei, meinen Freund von magischen und heidnischen Ritualen zu überzeugen Winken Gegen eine leckere Kürbissuppe hat er nichts und da sein Großvater letztes Jahr verstorben ist, denke ich, dass es ihm guttun wird, ein Bild von ihm aufzustellen und für ihn eine Kerze anzuzünden.

Rituale wird es dieses Jahr nicht geben.. Zumindest keine großen mit ANrufungen ...
Ich werd ihn dazu zwingen, ihm die Karten von mir gelegt zu bekommen Winken Armer Kerl. Ab ins kalte Wasser.

Ansonsten wird es sehr ruhig. Weise Kerzen ins Fenster und Karten legen... Nächstes Jahr wird es mehr =)
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 28.10.2009, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Samira hat Folgendes geschrieben:
Das hört sich ganz toll an wenn ich bedenke das ich mal wieder alleine feiern muss. So langsam nervt es immer alleine als Hexe dazustehen.
Wahrscheinlich werde ich zurückblicken wie das Jahr für mich im spirituellem Sinne verlaufen ist und werde Tarotkarten legen. Dann finde ich es noch von Bedeutung an die Toten zu Gedenken.
Ich kann auch wenn ich es so recht überlege einen leckeren Rotweinkuchen backen...zum Backen hab ich im moment wieder richtig Lust. Smilie

Samira


Ich steh auch wieder allein da,obwohl ich Samhain lieeebe Traurig Also bleibt mir nix anderes übrig,als es ruhig angehen zu lassen - irgendwie ist mir an Samhain auch meist garnicht so nach Party.Aber das mit dem Kartenlegen ist ne gute Idee Smilie

Ich werd auch was backen,vermutlich Samhain-Kekse,Kerzen für die Toten ins Fenster stellen und auch etwas zu essn als "Wegzehrung" nach draußen auf die Türschwelle.


Eigentlich wollte ich noch einen Kürbis aushöhlen,aber ich weiß nicht,ob ich noch an einen rankomme.Und ansonsten...Mal sehen.
Nach oben
Frauke
Gast





BeitragVerfasst am: 28.10.2009, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

An Samhain finde ich alleine feiern nicht schlimm. Ahnengedenken ist doch eher eine ruhige, private Angelegenheit. An anderen Jahreskreisfesten vermisse ich Gesellschaft viel mehr..
Nach oben
Melody
Gast





BeitragVerfasst am: 29.10.2009, 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

ich werde Samhain dieses Jahr als Neuanfang nutzen.
und alleine feiern -.-'

ich hab mir Wuensche auf einen Zettel geschrieben und werde ihn verbrennen.
dann werde ich die Goetter bitten mir zu helfen sie zu erfuellen (:
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Das Rad des Jahres Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von