The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sonnenschutz bzw Salbe gegen Sonnenbrand
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Öle, Salben und Tinkturen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
the_fallen_one
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 12:55    Titel: Sonnenschutz bzw Salbe gegen Sonnenbrand Antworten mit Zitat

ich habe helle haut und eine "sonnenallergie" was sich im sommer natürlich nicht zum vorteil wendet. das problem ist, das ich meistens wenn ich draußen bin mir zwar sonnencreme hohle und verwende, sie aber nur bedingt oder garnicht wirkt. bestes beispiel war letztes jahr meine linke schulter die gute 2 wochen lang gebrannt hat Sehr böse
als nächstes problem: ich bin allergieker auf kortison und manch chemische errungenschafft.

also gibt es irgendein öl/ irgendeine salbe was/die hilft vorzubeugen oder zumindest im falle des falles die verbrennung lindert?

schonmal danke für tipps

bb
Nach oben
Mondstein
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann dir da nur aus meiner Erfahrung mit meiner Tochter berichten, die auch eine sehr empfindliche helle Haut hat, auf einige Dinge allergisch reagiert und auch schnell einen Sonnenbrand bekommt.
In den letzten Jahren habe ich immer Johanniskrautöl angesetzt (gepflückt am 24. Juni).
Damit reibe ich ihren Sonnenbrand dann immer ein, und am nächsten Tag sieht die Haut dann schon wieder sehr gut aus.
Man muß beim Johanniskraut dann allerdings vorsichtig damit sein, wieder in die Sonne zu gehen (aber am besten soll man seine Haut ja sowieso danach mit Kleidung schützen, wenn man einen Sonnenbrand hatte), denn Johanniskraut kann zu Pigmentveränderungen führen, wenn man es anwendet und dann wieder in die Sonne geht (auch bei innerer Anwendung)
Aber gegen Sonnenbrand hilft es einmalig!
Nach oben
the_fallen_one
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

hört sich schonmal gut an Smilie
vielen dank
Nach oben
Battista
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Umschläge aus:

- Olivenöl
- Sahne
- frischem Zitronensaft

2/3 Olivenöl und 1/3 Sahne eine frisch gepresste Zitrone.

Wenn es ganz arg ist, lass diese über Nacht auf einem Leinentuch auf der Verbrennung liegen.
Nur Leinentücher verwenden, damit zudem Luft an die Stellen kommen - es darf nicht überhitzen.
Nach oben
Lunel
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Sonnenbrand bin ich eigentlich dagegen, etwas öl-bzw. fetthaltiges drauf zu streichen. (In eine heisse Bratpfanne gibt man auch kein Öl oder Fett)
Was ich schon von mehreren Seiten gehört habe, mir aber überhaupt nicht vorstellen kann, ist, dass man Zitronensaft drauf gibt unentschieden
Oder einen Quarkwickel, der kühlt so herrlich.
Vorbeugend gibt's diverse Sonnencreme für Allergiker bzw. bei Sonnenallergie (hier in der Schweiz zB von Widmer, Daylong (von der Firma Spirig) Frag doch mal in der Apotheke nach.

Lg
Lunel
Nach oben
the_fallen_one
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

naja gereizte haut und zitrone.... ich glaube das sollte man nur machen wenn es ein leichter sonnenbrand ist
Nach oben
Abendrot
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

hier gibts schon ein paar treads dazu zb http://www.hexengemeinde.de/viewtopic.php?t=2988&highlight=sonnenbrand

mir liegt ein öl auf der zunge^^ fällt mir blos grade nicht ein
ich glaub es waren ringelblumen


müsste nicht eig. das kortison die hautreizung ein bisschen lindern?

zitrone würd ich lassen
und johanniskrautöl echt aufpassen dann mit der sonne, aber bei so heller haut wirst du ja eh schauen das du nicht so in der prallen sonne bist.
Nach oben
Urkas
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

Zitronensaft ist etwas, um sich vor dem Sonnenbad einzureiben. Allerdings verhindert es auch das bräunen.
Der Quark ist gegen Sonnenbrand, also für danach. Die Substanzen im Quark (keine Ahnung welche Lachen ) ziehen den "Brand" aus der Haut.
Nach oben
Abendrot
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

der quark kühlt auch
für vorher war doch auch Sesamöl gut oder? oder wars leinöl? oder beides? Sehr glücklich
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich mal Sonnenbrand hab, nehme ich etwas Aloe-Vera-Gel und rühre es unter meine Lieblings-Lotion. Ringelblumensalbe und solche aus Blättern der Schwarzpappel dürften aber auch helfen. Zur Prävention hab ich die Erfahrung gemacht: Auch auf die beste Sonnencreme mit dem ultimativen Lichtschutzfaktor darf man sich einfach nicht verlassen, denn UV-Strahlen bleiben nun mal aggressiv, da kann man cremen bis zum Umfallen. Ich hab auch helle Haut, die gottseidank wenigstens ein bisschen bräunt, meist aber auch erst nach dem ersten Brand. Da hilft einfach nur, die Mittagszeit zu meiden und ansonsten sorgsam mit der eigenen Haut umgehen und auf erste Warnzeichen rechtzeitig reagieren. Was ich ansonsten als sehr angenehm und schützend empfunden habe, waren Sonnenöle auf Karottenölbasis (frag mich jetzt nicht, wie man aus einer Möhre noch Öl gewinnt ^^) z.B. Hawaiian Tropic Carrot Oil. Das unterstützt nämlich die rasche Bräunung und pflegt die Haut (und verleiht ihr einen ganz goldigen Schimmer, einfach umwerfend schön Sehr glücklich ). Es gibt solche Öle bestimmt auch im Bio-Bereich, da muss man sich einfach umschauen.
Nichtsdestotrotz einen wunderschönen Sommer!

lg

Ben
Nach oben
the_fallen_one
Gast





BeitragVerfasst am: 27.03.2009, 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

wie schon erwähnt... bin auf kortison allergisch.... naja und mein geldbeutel ist leider sehr knapp bemessen deswegen frage ich ja Sehr glücklich


ich bin schon am gucken was hilft^^ ein fazit kommt spätestens nach dem sommer hinzu^^
Nach oben
Abendrot
Gast





BeitragVerfasst am: 27.03.2009, 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

asooo ich dachte du bist allegiker und nimmst kortison*g*

so wies heute wieder aussieht wird der sommer ja noch etwas auf sich warten lassen^^
Nach oben
the_fallen_one
Gast





BeitragVerfasst am: 27.03.2009, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

naja es geht^^ solange ich drinnen hocke bringt mir schönes wetter ja nichts Lachen an sich is das bei mir nicht so einfach.... ich hab allergien gegen alles... heuschnupfen, chemie, essen.... is n spießruten lauf und da ich langsam nicht mehr wirklich vetrauen in kleine cremes und püderchen habe, such ich jetzt ne alternativ^^ und das forum hat mir auch schon geholfen Smilie
Nach oben
Herzkammerkuss
Gast





BeitragVerfasst am: 27.03.2009, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Verbrannte Haut ist arg trocken. Es bietet sich bei Sonnenbrand also an, der Haut Feuchtigkeit zurückzugeben- Feuchtigkeit in rauen Mengen. Quark hilft, Joghurt hilft. Das Eiweiß regeneriert die Haut, im Allgemeinen wirkt es kühlend, und gibt ohne zu fetten der Haut Feuchtigkeit zurück. Öl verträgt nicht jeder, ich zum Beispiel auch nicht. Ausserdem finde ich das Öl- Gefühl im Sommer auch wirklich unangenehm. Einfach (Vollfett-)Joghurt oder Quark auf den Brand schmieren, schön dick, und einziehen lassen. Alles was nicht einzieht, braucht die Haut nicht mehr. Das kann man dann abwischen (nicht mit Seife!). Das macht man zwei oder drei Tage, schön abends, wenn die Sonne schon weg ist, und hält sich ansonsten möglichst vor der Sonne fern.
Ich muss das jeden Sommer machen, sonst verbrenne ich vollständig Winken

Ach ja... Joghurt empfiehlt sich im Sommer übrigens auch für die Haare. Dann werden die auch nicht so supertrocken.
Nach oben
the_fallen_one
Gast





BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

juhu kein spliss mehr .danke für den tipp^^
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Öle, Salben und Tinkturen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von