The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Begegnung: Was kann es gewesen sein?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Feen, Elfen und andere Wesen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Walhall
Gast





BeitragVerfasst am: 13.10.2008, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Seth hat Folgendes geschrieben:
Aber was, wenns denn kein Engel gewesen ist? Winken
Ich bin mir ziemlich unsicher, und dass es ein Engel ist, würde ich gar nicht mal preferieren.
Welche Möglichkeiten gibt es denn noch?

Zitat:
Übrigens.... Wenn da "jemand" erscheint, dann tut er dieses nicht ohne Grund. Vielleicht hast du gerade im Innersten einen Zweifel gehabt - unbewusst? Oder eine tieferliegende Blockade - vielleicht aus einem anderen Leben?


Wie genau meinst du das mit Blockade??



hmm.. wie meine ich das mit den Blockaden...

...sagen wir so...

Jeder von uns arbeitet "Problematiken" ab - bewusst oder auch unbewusst, Aktuelles oder auch "Sachen aus anderen Zeiten".
Wenn es nun Zeit ist, dass man(n) / Frau bereit ist, ein Problem zu lösen, dann stehen uns sehr oft "Wesen" zu Seite, um unsere "Arbeit an uns" zu stützen - auch wenn wir selbst die jenigen sind, die das Ergebnis erarbeiten.

Gesetzt den Fall, du hattest zu diesem Zeitpunkt etwas zum "Abarbeiten" - dann war deine Erscheinung vielleicht "der Wink mit dem Zaunpfahl" - dein Schutzwesen hat sich dir gezeigt und wollte damit zum Ausdruck bringen: "Mach weiter! Ich bin bei dir und unterstütze dich - solange DEIN Wille (bewusst oder unbewusst) zur Veränderung da ist! "

*g* Ich hoffe, ich hab jetzt nicht zu wirr geschrieben und mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Sehr glücklich

Silberrabe hat Folgendes geschrieben:
Ob es jetzt hier ganz so herpasst.. weiß ich net.. also nicht übel nehmen bitte.
Dieses Jahr hatte ich besuch von einer schwangeren Freundin aus HH, und meinem jetzigen Freund. Das ganze war im August.
Wir kamen Abends vom Cave Gladium zurück.. und wollten noch spazieren gehen..
Also sind wir los richtung See (Lederer Weiher).
Aber je nächer wir der Sache kamen.. um so seltsamer fühlten wir uns.. fast.. als wäre da was. Meine Freundin meinte auch permanetn sie hätte das Gefühl was in den Augenwinkeln gesehen. Mir lief es immer seltsamer den Rücken runter.
Erst als wir zurückgingen.. und gut in der Mitte unsereres Dorfes waren.. verschwand es bei mir.. Bei ihr erst als wir wieder oben in meiner Wohnung waren.
Wie sill ich darüber denken?.. Wir waren zu Dritt.. also eigentlich kein Grund zum fürchten.. und es war durch den Mond recht hell.


Hallo erst einmal,

zu allererst eines: Wer fühlt sich nicht unwohl - Nachts, evt. bei Vollmond, Ruhe, die Geräusche, die wir sonst "ausklammern" , verstärkend.. ???

Andererseits.. Ich hab hier ab und an, und das nicht so selten, mal mit "anderen Wesen" zu tun... Mir stellen sich sofort die Haare auf, wenn "jemand" in der Nähe ist - Also grundsätzlich kein Grund, Angst zu haben. Das Unwohlsein kommt wohl dann eher daher, weil man nicht weiss, wer da "einem im Nacken sitzt" , oder "was" es ist.

Du solltest dieses Phänomen mal beobachten - vielleicht bemerkst du solche "Körperreaktionen" ja, wenn du beispielsweise eine Kirche oder eine kleine Kapelle betritts - eben energiegeladene Orte?

Sollte es so sein, dann sei beruhigt und glücklich - denn du weisst dann, dass du "Sachen" spürst, die nicht JEDER wahrnehmen kann.

Mit besten Grüßen
Nach oben
Silberrabe
Gast





BeitragVerfasst am: 13.10.2008, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für deine Antwort.. Hat mir gutgetan es zu lesen.. Normalerweise hab ich kein Prob mim Dunkeln spazieren zu gehen.. War vor einigen Jahren ja auch öfters mal Nachts.. oder Abends mit meiner Freundin spazieren.. auch bei Vollmond.. da erinner ich mich gut dran ^^.. und ich fand es einfach nur herrlich.. aber dieses mal da beim See..

Und bei Kirchen.. da geh ich definitiv nicht gern rein.. Ich weiß nicht warum.. ich bin evangelisch.. also nichts.. negatives sag ich mal.. aber ich fühl mich im allgemeinen in solchen Gevbäuden sehr unwohl.


U. andere Sache.. Ich kenne mein Haus sehr gut.. aber manchmal.. jetzt vorallem wieder... bin ich ab ner gewissen Zeit froh.. wenn ich wieder in meiner Wohnung im Haus bin.. und die Tür hinter mir schließen kann.. Irgendwie zwar peinlich.. aber leider ist es so.. >-<.. also bitte nicht auslachen... Traurig
Nach oben
Walhall
Gast





BeitragVerfasst am: 13.10.2008, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Silberrabe hat Folgendes geschrieben:
Danke für deine Antwort.. Hat mir gutgetan es zu lesen.. Normalerweise hab ich kein Prob mim Dunkeln spazieren zu gehen.. War vor einigen Jahren ja auch öfters mal Nachts.. oder Abends mit meiner Freundin spazieren.. auch bei Vollmond.. da erinner ich mich gut dran ^^.. und ich fand es einfach nur herrlich.. aber dieses mal da beim See..

Und bei Kirchen.. da geh ich definitiv nicht gern rein.. Ich weiß nicht warum.. ich bin evangelisch.. also nichts.. negatives sag ich mal.. aber ich fühl mich im allgemeinen in solchen Gevbäuden sehr unwohl.


U. andere Sache.. Ich kenne mein Haus sehr gut.. aber manchmal.. jetzt vorallem wieder... bin ich ab ner gewissen Zeit froh.. wenn ich wieder in meiner Wohnung im Haus bin.. und die Tür hinter mir schließen kann.. Irgendwie zwar peinlich.. aber leider ist es so.. >-<.. also bitte nicht auslachen... Traurig


Warum auslachen? Haben wir nicht schon von Alters her unser Heim als "heimliche Burg" betrachtet? Ich fühle mich - gerade nachts - auch am wohlsten in meiner (naja eigentlich in der meiner Lebensgefährtin) wohl.

*g* schon komisch, aber gerade in der wohnung werde ich oft von "Wesen" "geplagt"... Meine Lebensgefährtin macht gelegentlich Jenseitskontakte - oder die "Bude" ist eh energiegeladen, wenn wir mit Freunden hier verkehren - bekanntlich suchen ja "Wesen aus anderen Welten", aus reiner Neugier, genau solche energiegeladenen Orte auf.

Aber mal n Tipp - teste doch mal deine Empfindungen aus.... Bereite dich doch beispielsweise mal unter der Woche darauf seelisch vor, dass du Sonntag nachmittags genau diesen See aufsuchen wirst - eine ruhige Stelle an diesem See aufsuchend, die Augen geschlossen, wenn du dort bist - Wer weiss, was du dort fühlst oder dir "widerfährt" Winken

Es kann dich nur weiterbringen - in der Akzeptanz deiner Fähigkeiten. Du wärst da nicht der erste *zwinker*

Mit besten Grüßen und viel Erfolg dabei
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Feen, Elfen und andere Wesen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von