The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie benutzt ihr eure Steine?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Die Magie der Steine
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Wofür benutzt du deine Steine (hauptsächlich)?
Als Talisman oder Amulett
25%
 25%  [ 12 ]
Als Helfer bei Krankheiten oder Beschwerden
19%
 19%  [ 9 ]
Ich nutze sie in Ritualen/Zaubern
12%
 12%  [ 6 ]
Ich meditiere mit ihnen
4%
 4%  [ 2 ]
Sie sehen einfach schön aus - Deko
2%
 2%  [ 1 ]
Die Steine sollen mich beeinflussen (z.B. gegen Angst)
17%
 17%  [ 8 ]
Die Steine sollen eine bestimmte Raumatmosphäre beeinflussen
4%
 4%  [ 2 ]
Die Steine stehen bei mir in engem Zusammenhang mit meinem Glaubenssystem (Göttern/Geistern)
0%
 0%  [ 0 ]
Ich bringe sie an magischem Werkzeug an
0%
 0%  [ 0 ]
Ich benutze sie, um meinem magische Kraft zu verändern/stärken
6%
 6%  [ 3 ]
Ich benutze Steine nicht
8%
 8%  [ 4 ]
Stimmen insgesamt : 47

Autor Nachricht
Serafia_Serafin
Gast





BeitragVerfasst am: 17.01.2008, 00:25    Titel: Wie benutzt ihr eure Steine? Antworten mit Zitat

... oder ganz anders?

Ich fange gerade erst auf diesem Gebiet an - das aber sehr spannend scheint und bin sehr neugierig, wie andere mit den "Brüdern und Schwestern" umgehen.
Nach oben
Victoria
Gast





BeitragVerfasst am: 17.01.2008, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fange ebenfalls gerade erst an, ich kenn zwar schon ein paar Steine, aber seit ich zu Weihnachten ein Steinlexikon (das von Methusalem) geschenkt bekommen habe, fange ich an sie bewusst mit mir herumzutragen, meistens weil ich denke, dass der Stein gerade gut für mich sein könnte, also wenn er mir gerade gefällt. Ich warte jetzt einfach mal ab, was so passiert. Sehr glücklich

LG Arianrhod
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 17.01.2008, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich oute mich jetzt einfach mal als Steine-Nichtbenutzerin. Vielleicht bin ich einfach zu grobmotorisch und unsensibel, aber so ein Halbedelstein sagt mir persönlich jetzt nicht soooo viel, außer vielleicht, dass er hübscher ist, als der andere. So vom Aussehen her spricht mich der Labradorit am ehesten an, aber mit Steinen arbeiten tu ich nicht. Des weiteren geht es mir auch irgendwo gegen den Strich, dass zwar so eine Zwölf-Euro-Geode vom Amethyst jetzt wer weiß was bewirkt, aber augenscheinlich ein Kieselstein aus der Erde, einem Bach oder einem See, der schon seit Jahrzehnten, vielleicht auch Jahrhunderten, in innigster Berührung mit der Natur existiert, gar keine Bedeutung hat, bloß weil er unscheinbarer und gratis ist *denkt über die Gründung eines Forums für die demokratische Emanzipation von Flusskieseln nach* Sehr glücklich Vielleicht sollt' ich mal mehr drüber lesen, möglicherweise kommt da noch die Erkenntnis Smilie

lg

Ben (die einen Haufen schön geformter und gefärbter Kieselsteine daheim rumliegen hat Sehr glücklich )
Nach oben
Lillyth
Gast





BeitragVerfasst am: 17.01.2008, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde Edelsteine sehr schön und ich interessiere ich auf für ihre Bedeutung. Ich habe einen ganzen Haufen hier als Deko zu liegen. Die meisten habe ich im Steinladen beim Kap Arkona gekauft.
Allerdings sind sie für mich nur Deko. (Obwohl ich trotzdem nie einen Stein als Schmuckstück tragen würde, dessen Bedeutung ich nicht mag)
Nach oben
Serafia_Serafin
Gast





BeitragVerfasst am: 18.01.2008, 08:19    Titel: Antworten mit Zitat

@ Bendis

also, um ehrlich zu sein - der Stein, der mir am meisten bedeutet, und den ich auch als Stärksten in meiner Sammlung einschätze ist in der Tat ein Kiesel (allerdings nicht aus einem Fluss sondern aus dem Wald ^^).
Ich kann dein Argument verstehen - wahrscheinlich ist es plausibler, wenn man sagt: Wirkt besser wenn teuer.
Meine Erfahrung spricht allerdings dagegen.
... Ich finde jedoch, dass man die "Nicht-Edelsteine" garnicht in ihrer Wirkung einordnen kann. ...Während es bei den Edlen doch so ca. geht.
Nach oben
Absalom
Gast





BeitragVerfasst am: 20.01.2008, 01:35    Titel: Antworten mit Zitat

Irgendwie finden der Stein und sein zukünftiger Besitzer zusammen weil sie einfach zusammengehören. Hat jetzt nichts mit dem Wert oder der Optik des Steins zu tun oder weil jemand sagt er würde gut zum Sternzeichen passen. Du kannst deinen Glücksstein beim Spazierengehen finden, von jemandem geschenkt bekommen oder "den Stein" auch in einem Laden entdecken. Wenn man sich dann noch etwas intensiver mit ihm beschäftigt, streichelt, auf der Haut trägt oder damit meditiert bekommt er auch so etwas wie eine eigene Persönlichkeit. Diesen Stein kannst du auch nicht mehr an jemanden anderen weitergeben, dann verliert er seinen Zauber.

Absalom
Nach oben
HemNetjeru
Gast





BeitragVerfasst am: 20.01.2008, 04:46    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir Treffen eigentlich alle Punkte zu bis auf den Letzten.

ich Meditiere mit Steinen, Benutzt sie zu Heilung, bei Mediationen und ritualen, Trage seit Jahren einen Amethyst als Glücksbringer mit mir rum, nutze sie um die energie im Raum Positiv zu Beeinflussen und finde sie einfach schön Sehr glücklich
Nach oben
siiri-obscurus
Gast





BeitragVerfasst am: 28.05.2008, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

oh mein gott, da kann amn sich gar nicht entscheiden was man wählen soll.

ich meditiere mit ihnen, verwende sie als talismane, wenn ich ene prüfung hab oder ein wichtiger tag ansteht, habe ich meine lieblingssteine immer dabei.

sie sind so vielseitig einsetzbar.
wenn ich einen stein sehe der mir gefällt kauf ich ihn mir sofort, dann weiß ich, dass er ein wichtiger bestandteil meines lebens wird.
mir helfen meine steine auch immer bei körperliche beschwerden, bsp. kopfschmerzen oder ähnliches.

und natürlich sammel ich sie auch =)
Nach oben
La Madame avec chapeau
Gast





BeitragVerfasst am: 28.05.2008, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

schade dass man nicht mehrere möglichkeiten wählen kann...

ich hab jetzt mal "als amulett" angeklickt... wobei ein stein als kette etc. mehrere einsatzmöglichkeiten hat. (schutz, gegen beschwerden, schmuck...).
ansonsten verwende ich die steine auch in ritualen, auf meinem altar oder bei gesundheitlichen beschwerden. manchmal auch nur als schmuck. Smilie

es grüßt,
la madame avec chapeau.
Nach oben
Absalom
Gast





BeitragVerfasst am: 28.05.2008, 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nutze meine Steine ganz unterschiedlich. Meine Opale nutze ich zur Meditation, die Sugilithen und Bojis sollen mich beeinflussen und der Zimmerbrunnen schafft eine nette Atmosphaere und sieht auch noch gut aus.

B.B.
Absalom
Nach oben
Sirana
Gast





BeitragVerfasst am: 29.05.2008, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

Bisher habe ich "arbeiten mit Steinen" für ziemlichen Humbug gehalten (Entschuldigung), bin aber gerade dabei, meine Vorurteile zu überdenken.

Bisher trage ich den betreffenden Stein einfach als Kette um den Hals, also habe ich mich für "Amulett/Talisman" entschieden. Eigentlich hatte ich "meinen" Malachit ausgesucht, weil er mir optisch gefiel. Ich trug ihn erstmals seit Jahren jetzt zu Beltane und fühlte mich einfach richtig gut damit. Was auch am Fest gelegen haben wird, klar. Allerdings fehlte er mir am nächsten Tag regelrecht, was nach ein paar Stunden Tragedauer für mich ungewöhnlich wirkt. Normalerweise trage ich überhaupt keine Ketten.

Außerdem stolperte ich fast zeitgleich über einen Artikel, der ihn als Glücksstein, Abwender des bösen Blicks etc. bezeichnete - für mich schon eine bemerkenswerte Synchronizität, weil ich solche Beiträge normalerweise gar nicht erst lese. Ganz nebenbei kann ich einen Glücksbringer gerade wirklich gut brauchen - ich geh ihn mal eben schnell anlegen... Winken
Nach oben
Phoebe
Gast





BeitragVerfasst am: 30.05.2008, 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich benutze meine Steine zwar je nach Situation hauptsächlich als Talisman, aber ich hab sie auch immer bei meinen Ritualen dabei! Je nachdem, was ich gerade bewirken will, versteht sich Winken
Nach oben
Misfit2
Gast





BeitragVerfasst am: 31.05.2008, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich könnte mich da auch für mehrere Dinge entscheiden !
Ich trage meistens einen Stein mit mir herum und trinke auch mein angesetztes Wasser.
Meist such ich sie nach ihrer Wirkung aus, aber ich nehme auch oft mal einen einfach so in die Hand, weil es mich im Moment hinzieht.

Bei Ritualen finden die meisten auch Verwendung und auch bei Meditationen benutze ich öfter Steine, das hilft mir auch dem Stein näher zu kommen.

lg
Misfit
Nach oben
Tatze
Gast





BeitragVerfasst am: 06.06.2008, 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe irgendwann mal damit angefangen, Steine als Heilsteine zu verwenden. Nachdem die erste Skepsis verfolgen war, fing ich an, mich mehr mit ihren Wirkungen zu beschäftigen und Steine entsprechend auszusuchen.

Nach einiger Zeit stellte ich fest, das sich das ganze schon zu einer kleinen Sammlung ausgeweitet hatte, also fing ich auch an, bewusst zu sammeln … was wiederum dazu führte, das Steine nun von allen Seiten zu mir kamen, da Freunde und Bekannte ja mitbekamen das ich sammle.

Ich nutze sie unterdessen auch zum Meditieren, dazu die Raum-Atmosphäre zu verbessern oder erfreue mich einfach nur an ihrer Schönheit und Ausstrahlung.

LG Tatze
Nach oben
*ZauberhafteHexe_Veri*
Gast





BeitragVerfasst am: 20.07.2008, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

ich nutze meine Steine bei Ritualen, aber auch beim Helfen von Krankheiten/Beschwerden.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Die Magie der Steine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von