The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Unterschied zwischen Elfen und Feen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Feen, Elfen und andere Wesen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WaldgeistAlex
Gast





BeitragVerfasst am: 11.07.2012, 13:22    Titel: Der Unterschied zwischen Elfen und Feen Antworten mit Zitat

Hallihalo,

ich bin gerade dabei in mein BdS etwas über Elfen und Feen zu schreiben, finde aber das man sie vom aussehen und der beschreibung her nicht unterscheiden kann.

Ich habe schon einiges gelesen über sie aber ich verstehe das alles nicht so. Wie würdet ihr den Unterschied erklären?
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 11.07.2012, 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn es um Dinge geht die du in dein persönliches BdS schreiben möchtest, dann würde ich mich darauf verlassen, wie du selbst sie wahrnimmst und unterscheidest.

In einem BdS geht es um deine eigenen Erfahrungen, die du festhalten möchtest. Bücher zum Thema gibt es ja genug, dies nochmals aufzuschreiben in deinem eigenen Buch, wäre also nicht so wichtig, wie deine eigenen Erfahrungen fest zu halten.

nur mal so meine My two cents
Nach oben
Silas
Gast





BeitragVerfasst am: 11.07.2012, 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich ist "Fee" der Oberbegriff für alle Naturgeister.Und zu dieser Gruppe gehören auch die Elfen.Was den optischen Unterschied betrifft,scheiden sich die Geister.Die einen sehen Elfen als kleine,geflügelte Wesen und die Feen als ungefähr menschengroß und flügellos,andere sehen es genau umgekehrt.Da Naturgeister aber fast alle nach Lust und Laune entscheiden können wie sie sich zeigen,ist es im Endeffekt egal (finde ich zumindest).

EDIT: Ich stimme aber auch Ashandra zu.Eigene Erfahrungen sind immer am wichtigsten.
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 11.07.2012, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich besteht der Unterschied nur im L. Ich nehme Naturgeister gelegentlich wahr, ohne daß sie ein neonblinkendes Schild umhängen haben, wo ihre Gattung draufsteht. Ich fühle nur irgendwas, und wie es heißt ist mir wurscht.
Nach oben
Windkind
Gast





BeitragVerfasst am: 11.07.2012, 23:54    Titel: Antworten mit Zitat

Der Begriff Fee und Elf wird je nach Land unterschiedlich verwendet. Die irischen Feen z.B. gleichen den nordischen Elfen.

Fee kommt von Fatum, die das Schicksal bestimmenden also.

Elf scheint der ältere Begriff für Naturgeister zu sein und kommt aus dem nordischen Raum.

Fee wurde mancherorts für die weiblichen, Elf für die männlichen Naturgeister gebraucht. Andere verwendeten Fee für dem Menschen wohlgesonnene, Elf für eher dem Menschen feindliche Wesenheiten.

Ich persönlich verwende vorzugsweise den Begriff Elf(e) für alle, weil mir bei Fee immer die rosa Lilifee einfällt. Lachen
Nach oben
Taria
Gast





BeitragVerfasst am: 13.07.2012, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Mir fällt ein Spruch ein: "Wenn man die Existens der Schönheit sucht, wird man sie selbst nicht finden."
Diesen Satz habe ich mal vor vielen Jahren bei einer eigentlich sehr schlechten Talkshow gehört. Ich weiß nicht mehr, was das eigentliche Thema war, aber der eine Spruch hatte mich bewegt.
Er lehrte mich, dass es unnütz ist, wenn man nach Worten und Namen spikuliert, die auf die eigenen Fragen Antwort bringen sollen. Man muss sich der Sache selbst öffnen, ohne sich sein Denken mit Kategorien oder Schubfächer für zu verbauen.

Außerdem hat eine Sache in anderen Teilen der Welt auch andere Namen. Durch Fremdsprachen und deren Übersetzungen verformen sich im Laufe der Jahrhunderte so manche Erzählungen und Legenden.
Es kann sehr gut sein, dasss Elfen und Feen ein und das selbe sind, aber in den europäischen Sprachschätzen nur anders betitelt wurden und man nach generationen davon ausging, dass es zwei verschiedene Dinge seien.
Nach oben
Éori
Gast





BeitragVerfasst am: 14.07.2012, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man eine literarische Unterscheidung treffen will: Feen entstammen der angelsächsisch-keltischen Literatur, das Wort Elfe ist eine Lautverschiebungsvariante des ursprünglichen 'Albe' (die dritte mögliche Form ist 'Elbe'), und kommt eigentlich aus der germanisch-nordischen Mythologie. Spätestens mit der Romantik des 19. Jahrhunderts, als man sich für Mythen auch anderer Kulturkreise zu interessieren begann, hat allerdings eine Mischung stattgefunden, seit der man auch nicht mehr so klar trennen kann. In der Edda ist 'Albe' übrigens auch eine Bezeichnung für Zwerge, nur um die Verwirrung komplett zu machen. ^^
Nach oben
Paramäleon
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2012, 09:27    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich repräsentieren Feen die spirituelle Seite der Pflanzenwelt, ich empfinde sie als kindlich und außerdem meist sehr klein, muss bei dem Begriff immer ein bisschen an Peter Pan denken. Wenn ich einer sichtlich leidenden Pflanze helfen wollte, aber nicht wüsste wie, würde ich die Feen um Rat fragen.

Elfen bedeuten für mich eher die Bewahrer des Wissens. Wenn ich eine spirituelle Frage habe, die mir die Bücher dieser Welt nicht beantworten können, wende ich mich an die Elfen.

Das ist aber nur meine persönliche Sichtweise.
Nach oben
WaldgeistAlex
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2012, 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

@Paramäleon: Oh....na wenn ich das mal so betrachte. Ja das klingt gut. Ich habe Feen auch immer als die betrachtet die sich um die Pflanzen und Tiere kümmern. Über Elfen habe ich nie wirklich so darüber nachgedacht. Ich habe in vielen Barbie Filmen (Ja ich gucke die, weil die toll sind Auf den Arm nehmen ) auch so Feen ähnliche Wesen gesehen die sich um die Geheimen Orte und Bücher kümmern. Danke für deine meinung.

und eure Smilie
Nach oben
Ashandra
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2012, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Nichts gegen deine Vorliebe für Barbíe Filme, aber ich kann mir nicht vorstellen, das dies Filme sind, in denen das Bild einer Fee authentisch beschrieben wird.
Nach oben
WaldgeistAlex
Gast





BeitragVerfasst am: 16.07.2012, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

nee nee sagt ja auch keiner. Aber is halt nur ne schöne vorstellung. Ich sollte einfach mal in die Natur gehen und versuchen kontakt aufzunehmen.
Nach oben
Samira
Gast





BeitragVerfasst am: 29.07.2012, 02:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich dachte Elfen während kindlicher und werden oft eher als Kinder mit Spitz zulaufenden Ohren dargestellt während Feen fraulich und weise sind. Naja, wie auch immer es nun stimmt, einfach selber in die Natur gehen und seine eigenen Erfahrungen sammeln Smilie
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Feen, Elfen und andere Wesen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von