The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Geräusch aus Traum macht mir Angst

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Träume
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Agapi
Gast





BeitragVerfasst am: 03.05.2011, 19:07    Titel: Geräusch aus Traum macht mir Angst Antworten mit Zitat

Aufgrund eines Threads, den eine andere Userin in diesem Forum verfasst hat, ist mir wieder ein Traum eingefallen, den ich vor etwa 2 Wochen hatte.

Ich habe auf dem Sofa von meinem Freund Mittagsschlaf gemacht.
Als ich dann eingeschlafen bin und anfing zu träumen, trug sich im Traum folgendes zu:
Ich war bei mir zu Hause. Allerdings fühlte ich mich nicht so gut und sagte meinen Eltern bescheid, dass ich mich hinlegen werde und deswegen kein Mittag essen möchte.
Als ich dann im Bett lag und meine Augen schloss, hörte ich ein gewaltiges Geräusch! Als würde ein riesiger Jumbojet über unser Haus fliegen. Das Geräusch dauerte gefühlte 10 Sekunden und wurde immer lauter und lauter.
An dieser Stelle bin ich WIRKLICH immer kurz aufgewacht. Meine Augen öffneten sich für einen Bruchteil einer Sekunde. Ich sah die Kissen, die auf der Couch von meinem Freund lagen. Ich hörte immer noch dieses laute Geräusch. (Mein Freund erzählte mir später, dass ich auch gewimmert habe). Aber ich konnte nicht aufwachen! Der Traum zog mich immer wieder zurück.
Im Traum gab es dann einen heftigen Knall. Als wäre etwas in unser Haus gekracht.
Ich sprang auf und lief zu meiner Mutter, die am Fenster stand. Es war ein Ufo auf der Wiese vor unserem Haus gelandet. Ein Alien trug einen Wäschekorb auf dem Rücken und irrte benommen umher. Meine Mutter telefonierte mit der Polizei...
Dann bin ich endlich aufgewacht, was mir zuvor unmöglich schien.

Im Sommer fliegen oft Flugzeuge über unser Haus hinweg.
Aber jetzt habe ich wirklich Angst...


Zuletzt bearbeitet von Agapi am 04.05.2011, 05:02, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Murchadh
Gast





BeitragVerfasst am: 03.05.2011, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Bei dem kurzen Erwachen kann es sich um ein Scheinerwachen gehandelt haben. Das hatte ich als Kind oft, jetzt eigentlich weniger, aber ich kenne es auch von anderen. Man denkt, man ist aufgewacht, aber befindet sich noch im Traum und das kann ganz schön beängstigend sein, weil dann alle möglichen Dinge in der scheinbar vertrauten Umgebung passieren, die da nicht hingehören.

Ich weiß zwar nicht, ob dir das weiterhilft, aber wollte es mal gesagt haben.
Nach oben
Amitiel
Gast





BeitragVerfasst am: 04.05.2011, 00:07    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn es sicher dem Ernst Deiner Angst nicht gerecht wird, aber die Vorstellung von einem Alien mit einem Wäschekorb... Lachen *wegschmeiß*

So, und jetzt zum Traum. Ich habe keine Ahnung, warum Leute von Außerirdischen träumen. Neben den reißerischen Deutungen wie "ich stamme von Aliens ab" und "das wird 2012 passieren" fiele mir jetzt noch als halbwegs bodenständige Interpretation ein: Aliens als eindringliches Symbol für etwas Unbekanntes, das gerade in Dein Leben tritt oder getreten ist, und mit dem Du erstmal umgehen lernen mußt. Es ist so neu und fremdartig, daß es natürlicherweise zunächst auch etwas beängstigend auf Dich wirkt, aber da dieses Wäschekorbalien ja nach Deiner Aussage eher verwirrt war, scheint es eigentlich nicht bedrohlich zu sein. Außerdem ist es offenbar abgestürzt und nicht in voller Attacke auf Euren Garten losgeflogen. Du bist also in der stärkeren Position - sobald Du die Tatsache dieser Ufolandung (des neuen Aspektes in Deinem Leben) voll akzeptierst, wirst Du souverän damit umgehen können.
Nach oben
Agapi
Gast





BeitragVerfasst am: 04.05.2011, 05:07    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten.

@Amitiel: Ich fand das Bild mit dem Wäschekorb auch recht lustig Winken
Deine Deutung finde ich recht logisch und nachvollziehbar.
Bisher ist mir jedoch unklar, wobei es sich mit dieser neuen Sache in meinem Leben wirklich handelt.
Aufgrund des lauten Knalls usw. vermute ich einfach, dass es etwas Großes ist, was sich ankündigt und dann regelrecht in mein Leben hinein platzt.
Wahrscheinlich ist es mir bis jetzt noch nicht begegnet.
Ich werd die Augen aber aufhalten...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    The Parish Foren-Übersicht -> Träume Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von