The Parish Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Runen - FAQ

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    The Parish Foren-Übersicht -> Orakel
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tahira
Gast





BeitragVerfasst am: 05.02.2009, 15:44    Titel: Runen - FAQ Antworten mit Zitat

Hier findet ihr die wichtigsten Fragen und Antworten zu Runen, die sich
ergeben haben.

Bitte denkt daran, dass es immer noch möglich und gewünsch ist, wenn
über die Themen in neuen Threads oder alten Threads weiter diskutiert wird.
Nach oben
Tahira
Gast





BeitragVerfasst am: 05.02.2009, 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

:arrow: was bedeutet Sowilo?

:arrow: Ich vermute mal, du meinst Sowilo,
hier zum Nachschauen: http://www.rabenbaum.com/pageID_2700517.html

Sowilo steht für Sonne, sowohl für ihre postive als auch zerstörerische Kraft.

von finix
Nach oben
Tahira
Gast





BeitragVerfasst am: 05.02.2009, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

:arrow: Wie geht man mit einem Runen-Orakel vor?

:!: Hi Cordelia,

Du kannst die Runen als Orakel nutzen, indem du sie ziehst oder auf einem Runentuch wirfst.

Am Besten kannst du es lernen, indem du die Runen samt Bedeutung lernst und dann orakelst. Bei den Bedeutungen und Deutungen solltest du aber auch auf deine Intuition hören.

Vorgehensweisen fürs Orakeln gibt es einige:

Ich habe mit der "eine Rune ziehen und deuten" angefangen.
Finde aber das Runentuch viel besser. Sprich intuitiv Runen ziehen und sie dann aufs Runentuch fallen lassen und danach Position und Rune deuten.

Cu Tahira

:!: Ein Buch, das für mich als Runenanfängerin sehr sehr hilfreich war, ist das "Runen-Handbuch für Anfänger" von Edred Thorsson. Es ist ein Buch, das bewusst versucht, das Runenlegen ein bisschen von der szenenesoterischen Verklärung zu befreien und einen einigermaßen historisch-sachlichen Zugang zu geben, die Geschichte der Runen wird da sehr kompetent und belegt nacherzählt. Desweiteren finden sich viele viele Tips und Anleitungen zur Arbeit mit Runen, Meditation, und viele Legebilder wie im Tarot, aber auch ein Riesenkapitel zur "Aettir-Methode", die mit einem Runentuch begangen wird und die ich stets gern herangezogen habe. Das Ganze ist halt stellenweise ein bisschen akademisch-trocken (was ich aber ganz gut finde). Smilie

lg

Bendis
Nach oben
Tahira
Gast





BeitragVerfasst am: 05.02.2009, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

:arrow: Was ist ein Runentuch?
Ubnd wie deute ich die Positionen? Vorher mehrere Fragen stellen?

:!: Hi Cordelia,

genau, vorher die Frage stellen. Dann ziehen.
beim Tuch dann aufs Tuch fallen lassen.
Es reicht, eine Frage zu stellen und dann Rune und Position zu deuten.

Ich kram mal eben mein Bild vom Runentuch raus:



(es kann, muss aber nicht so aussehen)

Cu Tahira

:!: Aha. Und wenn die Runen dann auf das Tuch fallen, haben sie je nach Position eine andere Bedeutung ?!?

von Cordelia

:!: Hi Cordelia,

ja, haben sie. Mittlerweile lasse ich da meine Intuition spielen.

Ich würde dir empfehlen, einfach nen Buch über Runen zu kaufen, in dem die
Bedeutungen mit drin stehen.

Cu Tahira


Zuletzt bearbeitet von Tahira am 17.08.2009, 12:57, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Tahira
Gast





BeitragVerfasst am: 05.02.2009, 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

:arrow: wie weiht man Runen?

:!: Hallo Cordelia,

Wenn du sie als Runensteine weihst, dann sind sie genügend aufgeladen.

Du kannst dazu die jeweilige Rune durch gesang anrufen und es in die Rune fießen lassen.

Beispiel:

Ansuz:

Du nimmst den gereinigten Stein in die Hand, vorzugsweise jene welche du mit senden verbindest (bei mir die rechte) und konzentrierst dich auf die Runenkraft.
Singe in langen und kräftigen Zügen: aaaaaaaaaaaaaannnnnnnnnnsssssssuuuuuuuuuuzzzzzzzzzzzz
mache das so lange bis es sich kraftvoll anfühlt und lasse es in den Stein fließen.

Nur als Beispiel halt.
Kannst es auch mit Odin machen, oder den Nornen.

von M.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    The Parish Foren-Übersicht -> Orakel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 bis 2007 phpBB Group
Version 2.0.20
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

CURRENT MOON
moon phase info


Impressum
Smilies von